Streichen/Versiegeln der Holzfassade eines Einfamilienhauses

# 374788

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8630 Rüti

Ausgeschrieben bis

05.09.2014

Beschreibung

Das Einfamilienhaus besitzt zwischen der 1. Etage und dem Dach sowie an der Dachkante eine Holzverkleidung, welche abgeschliffen und neu gestrichen/versiegelt werden soll. Ausserdem sind kleinere Risse im Holz an der Dachkante vorher zu verschliessen. Es sollen auch noch 2 aus Holzbrettern bestehende Geländer an der Südseite gestrichen werden. Zur Ausführung der Arbeiten wird vorzugsweise eine kleine Hebebühne benätigt.

Mengen- und Massangaben

Fläche geschätzt ca. 30 m2

Angaben zu den Materialien

Das Holz soll wetterfest mit Farbe/Siegel imprägniert werden. Der Farbton ist dunkelbraun/pallisanderfarben.
Der Wetterschutz sollte wenigstens wieder 10 Jahre halten.

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Holz muss geschliffen werden und an wenigen Stellen an der Dachkante kleinere Risse verschlossen werden, bevor die Farbe oder Versiegelung aufgetragen werden kann.
Bei den beiden Holzgeländern können die Bretter abgeschraubt werden.
Eine detaillierte Absprache vor Beginn der Arbeiten wird gewünscht.

Besonderheiten

Eine kleine Hebebühne wird benötigt, da sich die Holzfassade/Dachkante bis in ca. 8m Höhe befindet.

  Ausschreibung drucken