Verlegung Warm-/Kaltwasserleitungen & Heizungsleitungen Einfamilienhaus im Aussenbereich (Gräben & Durchbrüche vorhanden)

# 375188

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8712 Stäfa

Ausgeschrieben bis

25.08.2014

Beschreibung

Bei einem Einfamilienhaus sollen im Freien zwischen dem Haupthaus, dem separaten Waschhaus (mit eingebauter Heizung) und der separaten Scheune folgende Leitungen verlegt werden. Alle Gräben und Durchgänge im Fundament sind bereits erstellt. Die Anschlüsse der Leitungen im Haus können bei Zeitmangel auch noch 1-2 Wochen später erfolgen. Das Einsanden & Zuschütten der Gräben erfolgt durch den Auftraggeber
Länge der Leitungen total 26m, davon entfallen 9m auf eine T-Abzweigung zur Scheune.
Das Material wird vom Auftraggeber gestellt. Anzuschliessende Leitungen
• Warmwasser-Zirkulation (Doppelleitung von Calpex)
• Heizung (Doppelleitung von Calpex)
• Kaltwasser (Material noch zu bestimmen)
• Abwasserleitung Gerberit mit Reinigungsschacht
Anschlüsse der Leitungen: zwei Enden in Waschhaus und Haupthaus; ein Ende vorübergehend verschliessen – mit Gefrierschutzband versehen um Eingefrieren zu verhindern.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken