Naturkellerboden trockenlegen

# 398281

Erfolgreich abgeschlossen
Kellerboden.jpg

Region

6280 Hochdorf

Ausgeschrieben bis

21.02.2015

Beschreibung

Gestampften Erdbereich ausbuddeln und fachmänisch zubetonieren.
Ich denke aus Laiensicht an eine Schicht Splitt, dann Folie, dann Beton. Schreiben Sie mir, was Sie als Profi denken.

Mengen- und Massangaben

Der Kellerraum ist in der Mitte bereits betoniert. Links und rechts hat es je einen Streifen Naturboden.
1 Streifen 3,9 m x 0.8 m (ca.)
1 Streifen 2.5 m x 0.9 m (ca.)

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Haus ist von 1933. Der betroffene Kellerraum riecht tw. modderig. Man kann nichts darin trocken lagern. Alles wird rasch feucht. Ein Luftentfeuchter wird der Lage nicht Herr.

Besonderheiten

EFH von 1933. Das Haus liegt NICHT am Hang. Wahrscheinlich keine Drainage an der Aussenmauer.
Offerten mit Arbeitsbeschrieb willkommen (also nicht nur eine Preisangabe).

  Ausschreibung drucken