Mauer-Durchbruch

# 399826

Erfolgreich abgeschlossen
20150203_180147[1].jpg

Region

8057 Zürich

Ausgeschrieben bis

20.02.2015

Beschreibung

Eine bestehende Wand aus Backstein soll durchbrochen werden um eine Verbindung zwischen 2 Shops zu ermöglichen. Dies ist keine tragende Wand. Dieser Durchbruch soll ungefähr in der Grösse einer Türe sein, wobei oben ein Rundbogen gefertigt werden soll. Entsorgung des Bauschuttes muss garantiert sein. Danach soll dieser Durchbruch fachmännisch auch wieder verputzt und gemalt werden. Das ganze muss während der ordentlichen Ladenöfffnungszeiten geschehen oder nach Absprache, ohne Staub- und wenn möglich ohne Lärmemissionen. Auch bodenseitig muss nach Ausbruch der Wand auf der frei gewordenen Fläche Bodenplatten verlegt werden (Platten bei mir). Bitte geben Sie mir eine detaillierte Offertstellung zu jeder Position. Geben Sie mir auch zusätzlich Informationen über die Dauer dieser Umbaute. Sie können gerne vor Ort einen Augenschein nehmen, damit Sie sich vom Umfang der baulichen Massnahme und von der Infrastruktur des Objektes einen Überblick verschaffen können.

Mengen- und Massangaben

Durchbruch Höhe ca. 220 - 240 cm und Breite ca. 120 - 130 cm inkl. Rundbogen. Das Höhen-/Breiten-Verhältnis soll profesionell gestaltet werden.

Angaben zu den Materialien

Nach Augenschein

Beschreibung der aktuellen Situation

Wir sind hier in einem kleinen Einkaufszentrum mit Mall und verschiedenen Ladengeschäften. An dieser betreffenden Wand befindet sich ein groser Sicherungskasten, der zuerst versetzt werden muss. Die Staubentwicklung muss mittels Staubsauger oder Folien-Abdeckung verhindert werden.

Besonderheiten

Das Umbauprojekt ist im EG (ebenerdig) und dadurch sehr gut von verschiedenen Seiten erreichbar.

  Ausschreibung drucken