Gipswände

# 402313

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8610 Uster

Ausgeschrieben bis

05.03.2015

Beschreibung

1. Wand zwischen Schlafzimmer und Badezimmer ist sehr ringhörig. Bitte verstärken/verdichten, damit
Geräusche besser abgehalten werden (Lärmdämmung?).
2. Am Ende der Kellertreppe Wände hochziehen mit einer Türe, damit Rest des Hauses gegen Kälte
von unten besser geschützt ist.

Mengen- und Massangaben

1. Wand: Raumhöhe 2.67m, Breite 2.23m. Abstand zwischen bestehender Wand und Türrahmen der
angrenzenden Wand: 6.5 cm.

2. Gipswand seitlich: Höhe 2.36m, Länge 1.85m (bis Ende unterste Stufe).
Gipswand vorne (mit Türe): Breite zweitunterste Stufe 1.30m. Höhe je nachdem, wo die Wand
hochgezogen wird. Unterste Stufe ragt etwas in den Raum hinein und hat einen Winkel drin (siehe
Foto). Was wäre am sinnvollsten?

Angaben zu den Materialien

Weiss verputze Wände. Türe Holz, weiss.

Beschreibung der aktuellen Situation

Keller: Geländer und Spanplatte werden von uns im Vorfeld abmontiert.

Besonderheiten

Reiheneckhaus, Eigentum. 1. Wand im 1. Stock, Abschluss Kellertreppe im Untergeschoss.

  Ausschreibung drucken