Rückbau-/Abbrucharbeiten ehemalige Poststelle

# 413964

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8962 Bergdietikon

Ausgeschrieben bis

31.05.2015

Beschreibung

Fachgerechten Rückbau und getrenntes Entsorgen nach Fraktionen der Pos. 1 bis 11 (es können alle oder mehrere Pos. offeriert werden):
1. Schalteranlage mit Unterbau aus Mauerwerk/Kunststein (Seite Schalterraum), Mamorplatte, Sicherheitsverglasung inkl. Alu-Türe und Büroseitige Metallkorpusse
2. Fenstervergitterungen an allen Fassaden. Gitter sind bei Standardfenster mit je 6 Metallbolzen im Mauerwerk verankert. Zugehörige Bolzen ganz oder mind. 3 cm tief im Mauerwerk entfernen. Achtung: neue Fenster und Leibungsverkleidungen aus Zementfaserplatten müssen unbeschädigt bleiben.
3. Scherenhebebühne in betonierter Grube. Abbau Hebebühne inkl. Kompressor/Leitungen. Abbruch betonierter Grube (Tiefe 35 cm); optional: Grubenfüllung und Asphaltierung.
4., 5., 10. Metall-Sicherheitstüren inkl. Metallrahmen.
6. Pendeltüre inkl. Metallrahmen
7. gesamte Metallfront Eingangsbereich mit Eingangstüre und separater zweiter Türe links davon
8. gesamte Schliessfächeranlage (Postfächer), die im Mauerwerk befestigt ist; auf Innenseite mit dreiflügliger dünner Holztüre
9. Aluminium-Rolltor
11. innenliegende Fenstervergitterung

Mengen- und Massangaben

1. Masse Schalterplatte 420 x 95 x 5 cm; Raumhöhe ca. 2.5 m; Verglasung ca. 2 cm Dicke
2., 11. 15 Fenstervergitterungen und total rund 90 verankerte Bolzen. Fenster auf Seite "Schalterraum", "Wohnen" von aussen ebenerdig erreichbar; Gelände bei Fenster "Südfassade" leicht abschüssig; Fenster auf Seite "Büro" und "Schlafen" 1.6 m tiefer als gegenüberliegende Seite
3. Aussenmasse Grube 280 x 280 cm; Hebebühne 240 x 240 cm; Wandstärke Grube 15 cm
4. Masse i.L. Höhe 200 cm, Breite 110 cm, Türblattdicke 50 mm, Zarge 25 cm
5. Masse i.L. Höhe 220 cm, Breite 100 cm, Türblattdicke 45 mm, Zarge 38 cm
6. Masse i.L. Höhe 215 cm, Breite 189 cm, Zarge 17 cm
7. Breite 275 cm, Höhe 205 cm
8. Höhe 200 cm, Breite 181 cm, Tiefe 38 cm
9. Masse i.L. Breite 405 cm, Höhe 220 cm mit Rollladenkasten Höhe 249 cm
10. Masse i.L. Breite 90, Höhe 205; Schlüssel fehlt und Türe ist verriegelt mit je einem Bolzen in den Türrahmen noch oben und in den Fussboden nach unten nebst Schliessmechanismus des Schlosses

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Elektroanschlüsse des Schalters, der Hebebühne und des Rolltors werden vorgängig vom Elektriker ausser Betrieb genommen.
Die Abbrucharbeiten können ev. schon im Zeitraum 12. bis 18. Juni durchgeführt werden. Ein Entscheid erfolgt jedoch erst am 9. Juni abends !

Besonderheiten

Die Räumlichkeiten sind im Erdgeschoss mit grossem vorgelagerten Parkplatz zum Abstellen von Fahrzeugen und einer Mulde; Zufahrt für Lastwagen mit Mulde problemlos.
Besichtigungstermine möglich am 26. und 28. Mai nachmittags ab ca. 16 Uhr nach tel. Voranmeldung am 26. Mai auf Tel. 079 138 68 44.

  Ausschreibung drucken