Trockenlegung Keller, diffusionsfähiger Verputz

# 420981

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5200 Brugg

Ausgeschrieben bis

08.08.2015

Beschreibung

Entfernen des alten Verputzes (Ausblühungen, Abplatzungen),Mithilfe des Besitzers wäre bei Bedarf möglich. Neuen, entfeuchtenden Spezialverputz in zwei Schichten aufbringen (Stärke mindestens 2 cm). An den Wänden befinden sich an einigen Stellen Elektro, Wasser- und Gasleitungen.

Mengen- und Massangaben

Die totale Länge der zu behandelnden Wände in vier Räumen und im Aufgang zur Wohnung beträgt total ca. 34 Meter, die Raumhöhe 2,37 Meter, was eine Fläche von ca. 80,6 Quadratmetern ergibt. Genaue Ausmessung für eine definitive Offerte wäre wohl von Vorteil.

Angaben zu den Materialien

Hydroment-Verputz oder ein ähnliches Produkt, das die Entfeuchtung der Grundmauern ermöglicht.

Beschreibung der aktuellen Situation

Der alte Verputz muss wohl am besten auf der ganzen Fläche entfernt und entsorgt werden.

Besonderheiten

Das Untergeschoss hat einen separaten Kellereingang.

  Ausschreibung drucken