Fliesenlegerarbeit - alte Fliesen entfernen - Neue legen

# 423945

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8574 Illighausen

Ausgeschrieben bis

17.08.2015

Beschreibung

Wir möchten unseren Fliesenboden austauschen. Die alten Fliesen sind nicht mehr schön, teilweise gebrochen und lose. Diese müssen entfernt und durch neue Fliesen ersetzt werden. Bis auf einen Raum haben wir die Sockelleisten nicht als Fliese ausgeführt (Holzleisten). Neu sollen überall Sockelleisten "aus Fliesen" installiert werden.
Die Fliesen können auch angeboten werden (bitte separat) oder auch von uns gestellt werden. Wir möchten eine edle, schöne Optik, die im Farbton beige sein soll. Wir sind aber offen für eine Beratung.

Mengen- und Massangaben

Folgende Räume sind mit den alten Fliesen belegt und müssten ersetzt werden:
- Windfang: 6.5 m2
- Gang 7.4 m2
- Küche 7.7 m2 (Küche soll drin bleiben - neue Fliesen bis unter die Abdeckleisten)
- Esszimmer: 10.5 m2
- Wohnzimmer: 20.3 m2
- WC: 1.3 m2
Also sprechen wir von etwas über 50 m2 Boden, den es zu bearbeiten gilt.

Angaben zu den Materialien

Wir haben eine Feinsteinzeug Fliese "Athen poliert beige 60x60 cm" im Auge (siehe Bild im Anhang). Diese haben wir aber noch nicht bestellt. Somit kann eine Fliese auch angeboten werden (vielleicht dient dies einem besseren Preisschnitt). Wir möchten eine edle und schöne Optik erzielen, sind aber nicht bereit für die Fliesen Fr. 60.-/m2 (Material) zu bezahlen. Ebenfalls in der Beilage sehen Sie ein Bild der jetzigen Situation (Bild zeigt Gang).

Beschreibung der aktuellen Situation

Die genannten Flächen sind allesamt gefliest. Diese alten Fliesen müssen vorher entfernt und durch die neuen Exemplare ersetzt werden. Die Fliesen sind teilweise gebrochen und auch schon lose, was einer einfacheren Entfernung dienlich ist.
Das Haus soll bewohnbar bleiben, weshalb man sich Raum für Raum vornehmen und diese mit Staubschutz abgrenzen sollte. Wir können dann die Möbel hin- und herschieben.

Besonderheiten

Die Sanierung findet in einem EFH statt. Der Handwerker hat einen Abstellplatz für seinen Wagen und kann in der Garage die Fliesen zuschneiden. Einen Stock höher ist dann die genannte Installationsfläche. Die Räume sind offen zueinander, was eine Planung der Übergänge unverzichtbar macht.
Eine Besichtigung ist abends oder samstags nach Absprache möglich.

  Ausschreibung drucken