Hangsicherung mit Granitsteinen

# 427594

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8942 Oberrieden

Ausgeschrieben bis

28.08.2015

Beschreibung

1) Aushub 15 m x 6.2 m3/m (=93 m3) inkl. Fundament für die Wände ausgraben und abführen.

2) Fundament für die Wände armieren und betonieren (ca. 0.8m x 1m x 18m=14m3 Beton unbewehrt).

3) Quadersteine Granit (Grösse 1.50m x 1m), auf einer Länge von 18m (Rückwand plus Seitenwände) und mit drei Reihen.

4) Parkplatz Kies einbringen ca. 10m3. verteilen und verdichten.

5) Hinter Füllung hinter der Wand mit Kies (wegen Sickerfähigkeit. Hinter der Wand darf kein Wasserstau entstehen!)

6) Splitt und Rasengittersteine einbringen und verlegen ca. 28m2.

Mengen- und Massangaben

Siehe Beschreibung der Tätigkeiten

Angaben zu den Materialien

Granitsteine

Beschreibung der aktuellen Situation

Der entsprechende Hang befindet sich unterhalb eines Walles der SBB. Es gibt einen Bauplanung durch einen Bauingenieur inkl. Statikberechnung. Es wird mit keiner Baugrubenabsicherung gerechnet. Die Hangsicherung wird in einer Etappierung durchgeführt (siehe PDF in der Beilage).

Besonderheiten

Es ist eine Besichtigung vor Ort ist möglich.

  Ausschreibung drucken