Kaninchenanbau

# 432301

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8802 Kilchberg

Ausgeschrieben bis

04.10.2015

Beschreibung

Es handelt sich um einen Anbau auf ein bestehendes Aussengehege. Der Anbau soll in 2 Teile gebaut werden und mit Scharnieren verbunden sein, damit ich den Aufbau selber wegnehmen kann.

Am besten wäre, wenn der Aufbau vorne (Längseite) mit zwei Klapptüren geöffnet werden kann. Das ganze Käfig soll aus Drathgitter (Vogeldraht) bestehen. Der Boden aus Holz. Zusätzlich muss eine Öffnung oder Zugang für ein Kabel für eine Wärmelampe (nähe zur Hauswand) gelassen werden.
Es muss wetterfest sein, da es Regen und Kälte ausgesetzt ist. Die Seite zur Holzhüte soll offen gelassen werden, damit dort die Törli bei bedarf geöffnet werden können. Wenn möglich soll der Boden/Auflage nicht bis ganz zum Holzhütli gehen sondern noch einen Spalt von ca. 18 cm - 20 cm offen lassen, damit die Hasen in den Aufbau kommen könnnen.


Mengen- und Massangaben

Mengen- und Massangaben
Länge: 232 cm
Breite: 107 cm
Höhe 50 cm

D

Angaben zu den Materialien

Material: Holz und Vogelvolieren-Draht
Boden-Material: Holz
Ideal wäre Abfallholz oder paletten, da die Materialien sehr abgenutzt werden.
Bei der Lackierung bitte achten, dass es für Tier verträglich ist.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken