Thuja-Hecke umpflanzen

# 433827

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3065 Bolligen

Ausgeschrieben bis

18.10.2015

Beschreibung

Umpflanzen eines Teils einer Thuja-Hecke und wieder Einpflanzen am selben Ort.

Die Thuja-Hecke muss temporär geöffnet werden, damit Baufahrzeuge in den Garten fahren können. Nach Abschluss der Bauarbeiten müssen die Thuja-Pflanzen wieder an ihren ursprünglichen Ort zurückgepflanzt werden.

Mengen- und Massangaben

Positionen:

1. Ausgraben von ca. 10 Thuja-Büschen.
Alter der Thujahecke: ca. 35 Jahre, Höhe: ca. 190cm, Länge (auszugrabende Büsche): c.a. 3.5 m

2. Wiedereinpflanzen der ca. 10 Thuja-Büsche am ursprünglichen Ort.

Die Thuja-Büschekönnen vor Ort im Garten zwischengelagert werden.
Die Thuja-Büsche können nach ca. 1 Woche (oder nach Absprache) wieder eingepflanzt werden

Zu offerierender Preis:
- Total für die Pos. 1 und 2 oben.
- Regieansatz

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Siehe Fotos: Ansicht Hecke von ausserhalb des Gartens und von innen. Der betroffene Heckenteil ist rot markiert.

Die Arbeiten sollen im November 2015 ausgeführt werden. Genaues Datum wird noch festgelegt.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken