Gartenplatten auswechseln, neu verlegen und vorbereiten für Wintergarten

# 436459

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9422 Staad

Ausgeschrieben bis

20.10.2015

Beschreibung

- alte Gartenplatten 50 x 50 cm rausnehmen ca. 18 m2 und entsorgen
- kleines Fundament ca. 300 cm x 10 cm mit Beton giessen oder anderes Fundament für Wintergarten Bodenschiene vorbereiten
- Neue Bodenplatten verlegen und ausgleichen (Bodenplatten werden von uns besorgt!)
- Bodenplatten müssen geschnitten werden zum anpassen an das Grundstück
- vorbereiten und anpassen einer Abwasserbodenschiene welche eingepasst werden soll in Bodenplatten (ca. 50 cm länge)

Mengen- und Massangaben

- zu bearbeitbare Fläche entspricht ca. 18 m2 (550 x 300 cm plus Reserve)
- 65 Gartenplatten werden selber eingekauft, diese müssen von der Palette ca. 17 Meter bis zum Verlegeort getragen werden.
- Kleiner Fundamentunterbau unter den Gartenplatten 300 x 10 cm ca. 10- 20 cm hoch
- Für die Ausgleichung der neuen Bodenplatten wird etwas Kies benötigt

Angaben zu den Materialien

- Feines Kies für unter die Gartenplatten max. 3 Säcke
- Beton oder andere stabile Matrialien um die Laufschiene des Wintergartens vorzubereiten

Beschreibung der aktuellen Situation

Wir werden in ca. 3 Wochen einen Wintergarten montieren lassen. Nun müssen wir die alten Bodenplatten rausnehmen und durch neue ersetzen. Dazu soll der neue Boden gerade sein. Zusätzlich soll ein Fundament erstellt werden wo nachträglich die Führungsschiene des Wintergartens unter den Bodenplatten so angebracht wird, dass diese leicht versenkt im Boden funktioniert. Dazu muss noch eine bereits vorhandene Wasserrinne 50 cm lang) in den Bodenplatten eingepasst werden.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken