Ersatz Kachelofen durch einen neuen Schwedenofen

# 437807

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8046 Zürich

Ausgeschrieben bis

13.11.2015

Beschreibung

Alten Kachelofen abbauen und entsorgen, Beratung und Einbau neuer Schwedenofen inkl. Anpassung Kamin, Boden, Wand, etc.

Wir nutzen den Kachelofen nur an ein paar Wochenenden im Jahr, um in der Übergangszeit das Wohnzimmer gemütlich warm zu machen. Der Ofen funktioniert noch einwandfrei - bis 2013 wurde er noch exklusiv zum Heizen des Hauses gebraucht -, braucht aber viel Platz, v.a. auch in der Küche zur Befeuerung. Diesen Platz könnten wir für die ebenfalls anstehende Küchenrenovation (https://www.renovero.ch/publisher/task/434949/a/komplette-erneuerung-unserer-kleinen-kueche/general) gut gebrauchen.

Aber wir möchten auf keinen Fall auf eine "Feuerstelle" verzichten, und möchten deshalb den Kachelofen durch einen schönen, neuen Schwedenofen im Wohnzimmer ersetzen.

Mengen- und Massangaben

ECKDATEN
- Baujahr Haus: 1924
- Kamin: alt

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Der heutige Kachelofen funktioniert noch einwandfrei. Er ist allerdings nicht mehr in Originalzustand; Er wurde vermutlich vor einigen Jahrzehnten renoviert und umgebaut.

Besonderheiten

Das Haus ist freistehend und bewohnt. Der Kachelofen befindet sich im Erdgeschoss.
Das Haus ist nicht schwellenfrei zugänglich (8 Stufen bis zum Eingang). Ein Parkplatz ist vorhanden.

Im oberen Stock befindet sich noch ein weiter alter Kachelofen, der aber schon lange nicht mehr benutzt wurde. (Dies sei nur erwähnt, falls es wichtig sein sollte, z.B. für eine nötige Anpassung des Kamins.)

Ebenso war früher im Keller ein mit Holz bzw. Kohle beheizter Waschzuber. Deshalb geht der Kamin auch bis ganz in den Keller hinunter. Ev. könnte der nicht mehr benötigte Teil des Kamins auch abgebrochen werden?

  Ausschreibung drucken