Boden isolieren und Unterlagsboden oder ähnlich erstellen 1 Zimmer

# 440310

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8617 Mönchaltorf

Ausgeschrieben bis

22.11.2015

Beschreibung

Der Schopfboden muss isoliert werden. Es ist eine abtaloschierte Betonoberfläche aus welcher einige Leitungen schauen sowie auch eine Abwasser und Zuwasserleitung (Siehe Beilage). Darauf kommt dann eine Bodenheizung und ein Unterlagsboden.
Isolationsdicke mindestens 8cm! Unterlagsboden oder so 8cm. Der gesamte Boden muss eine Dicke von 16cm aufweisen um an den Rest des Hauses zu passen. Falls Sie wünschen, dürfen Sie auch das verlegen der Bodenheizung anbieten (bitte vermerken) welche an der freiliegenden Heizschlaufe angeschlossen werden müsste (siehe Plan) und dann auch befüllt werden. Was wir gerne möchten ist eine schnelle Inbetriebnahme des Schopfes, bzw. weiteren Ausbau. Das heisst, es muss nicht unbedingt der klassische Unterlagsboden sein, denn der trocknet zu langsam. Auch Alternativen sind willkommen oder eine andere Isolationsart. Es muss einfach sicher und sauber sein.

Mengen- und Massangaben

Schopfbodenfläche 11.165m2, Isolationsdicke mindestens 8cm (Druckfest) da Waschmaschinen daraufgestellt werden. Unterlagsboden 8cm, bzw. Totale Bodenhöhe 16cm, das heisst es kann auch eine dickere Isolationsschicht genommen werden und als Bodenbelag etwas dünneres. Wichtig ist, dass wir nicht 8 Wochen Zeit haben um den Boden trocknen zu lassen.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Boden roh, abtaloschiert mit einigen freiliegenden Leitungen welche das Isolationsverlegen schwieriger machen (siehe Plan)

Besonderheiten

Zugang von aussen her, Parkplatz ist 10m weg, Platz hat es vor dem Schopf für Mischen, Material, ...
Das Datum ist noch flexibel, es kommt noch darauf an wann der Gärtner aussen beginnt, denn beides geht nicht zusammen...Wunschdatum ist schon Anfangs Dezember.

  Ausschreibung drucken