ABBRUCH, RÜCKBAU KELLER & BODENESTRICH & BAEDER

# 453647

Erfolgreich abgeschlossen
IMG_7632.JPG

Region

8707 Uetikon am See

Ausgeschrieben bis

05.03.2016

Beschreibung

entfernen BODENBELAEGE und BODENESTRICH
Arbeiten:
1. RÜCKBAU der BODENBELAEGE und BODENESTRICH (inkl. Elektrobodenheizung) im UG & EG:
1.1. Entfernen der im Anhang markierten Bodenbeläge & Bodenestrich (inkl. Elektrobodenheizung) / ca. 290m2 /siehe Plan «gelb» markiert
1.2. Entsorgen der im Anhang markierten Bodenbeläge & Bodenestrich (inkl. Elektrobodenheizung) / siehe Plan «gelb» markiert
1.3. Demontage der zwei Nasszellen im EG / siehe Plan «rot» markiert «A» und «B»
1.4. Entsorgen der Abbruchmateriales der zwei Nasszellen im EG  siehe Plan «rot» markiert «A» und «B»

Wichtig:
• Boden muss sauber sein, damit der Heizungsmonteur anschliessend die Bodenisolation und Heizrohre legen kann
• Küche bleibt eingebaut und darf nicht beschädigt werden

ZEITFENSTER für RÜCKBAU: 19. Juli - 22. Juli


2. RÜCKBAU «HÖHLENDEKORATION» IN KELLER (Decke & Wände) im UG
2.1. Entfernen der im Anhang markierten Decken & Wände im UG / ca. 60m2 / siehe Plan mit «D» markiert
2.2. Entsorgen der im Anhang markierten Decken & Wände im UG / siehe Plan mit «D» markiert
2.3. Demontage der Nasszelle und des WC’s im UG / siehe Plan «rot» markiert «C» und «E»
2.4. Entsorgen der Abbruchmateriales der Nasszelle & WC im UG / siehe Plan «rot» markiert «C» und «E»

Wichtig:
• Hinter der Deckenkonstruktion (Spritzbeton auf Metallgeflecht) sind Wasserleitungsinstallationen, Lüftungs- und Stromleitungen, welche nicht beschädigt werden dürfen.
• Bei der Sauna muss nur der Boden entfernt werden, die Sauna als solches bleibt bestehen.

ZEITFENSTER für RÜCKBAU: 19. Juli - 22. Juli

3. EINBRINGEN NEUER BODENESTRICH (Optional)
3.1. Vergiessen des neuen Bodenestrichs / ca. 290m2
3.2. Optional: Temporäre Heizung für Trocknung des Bodenenstrichs

Wichtig: schnell trocknender Estrich, damit neue Bodenbeläge ab ca. 22. August verlegt werden können

ZEITFENSTER für giessen des Bodenstrichs: 2. Aug - 5. Aug

4. KELLER «D» NEU AUSBAUEN (Optional)
4.1. Verkleiden der Decke (hängende Gipsdecke) / siehe Plan mit «D» markiert
4.2. Verputzen der Wände / siehe Plan mit «D» markiert

ZEITFENSTER für Ausbau: 2. Aug - 31. Aug

Mengen- und Massangaben

siehe oben

Angaben zu den Materialien

siehe oben

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe oben "Fotos"

Besonderheiten

Haus ist mit dem Auto gut zugänglich.

  Ausschreibung drucken