Neuer Küchenraum

# 458616

Erfolgreich abgeschlossen

Region

6144 Zell

Ausgeschrieben bis

01.04.2016

Beschreibung

Ein heutiger Keller-Wasch und Heizraum soll eingeschalt, verputzt und mit Bodenbelägen belegt werden.
Der Raum ist heute mit Betonwänden, -diele und -boden, Heizungsleistungen ausgestattet und ein Waschbecken, sowie eine Heizung ist vorhanden. Die Wände und die Heizungsleitungen müssen mit Fermacell-Platten eingekleidet werden. Zudem muss ein Fenster in die Wand eingebaut werden (einfach nur Ersatz). Die Wände und Diele sollen danach mit Gipsabrieb verputzt werden und der Boden soll ausgeglichen und mit Bodenbelägen versehen werden. Die Sanitär- und Elektroarbeiten werden durch ortsansässige Handwerker vorgenommen.
Nach Fertigstellung der Verkleidung, wird eine kleine IKEA-Küche (wird durch Eigentümer angeschafft) eingestellt.
Der Eigentümer würde es vorziehen, den Auftrag einem Anbieter zu erteilen, welcher die Schreiner-, Zimmerei-, Gipser-, Maler- und Bodenbelagsarbeiten (Platten oder Laminat) vornehmen kann; allenfalls auch zugemietet.

Mengen- und Massangaben

ca. 4x4m und ca. 2m Raumhöhe. Der Raum ist eng und zum Teil mit verschiedenen Ecken.

Angaben zu den Materialien

Wände mit Fermacell plus darauf Gipsverputz. Decke mit Gipsverputz. Boden mit Bodenbelägen (Platten oder Laminat).
Gewisse Materialbezüge können gemeinsam abgesprochen werden; ich würde es jedoch vorziehen, wenn die Materialkosten in der Offerte einfach mal eingerechnet sind.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die meisten Wände, der Boden und die Diele ist aus Beton. Die Heizung ist teilweise eingekleidet.

Besonderheiten

Wie erwähnt, würde der Eigentümer es vorziehen, nur einem Unternehmer den Auftrag weiterzugeben, welcher die weiteren Arbeiten dann vollständig selbst vornimmt oder an Subunternehmer weitergibt.
Der Eigentümer erwartet eine gute Qualität der Arbeiten.

  Ausschreibung drucken