Türmontage: Mit diesem Preis können Sie rechnen

Sie möchten ein wenig frischen Glanz in Ihr Zuhause bringen und haben sich für neue Zimmertüren entschieden. Mit welchem Preis Sie für die Türmontage rechnen können, verraten wir Ihnen hier.

Sie möchten gern neue Türen in Ihren vier Wänden einbauen und fragen sich nun, was eine fachgerechte Montage kosten würde?

Den Preis für eine Türmontage zu ermitteln, ist gar nicht so schwierig und hängt von ein paar grundlegenden Faktoren ab, die wir Ihnen im Folgenden aufschlüsseln werden. Damit können Sie Offerten präzise vergleichen und den passenden Fachmann im Handumdrehen finden.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Was im Vorfeld überlegt werden sollte

Bevor Sie Ihre neuen Türen kaufen, sollten Sie oder ein Fachmann die Maueröffnung akkurat an mindestens drei Stellen ausmessen.

Eine neue Tür zu montieren, ist bei Weitem schwieriger, als eine alte Tür zu renovieren und wieder einzuhängen, da hierbei die Zarge bereits eingebaut ist.

Neue Türen werden inklusive Zarge (Türrahmen) und weiterem Zubehör eingebaut. Türen und Zargen gibt es im Handel zumeist als zueinander passendes Modul.

Die Zarge wird immer stimmig zum Türblatt ausgewählt. Die Kosten für Türblatt, Zarge und Zubehör variieren stark und je nach Material. Sie sind unabhängig vom Einbau durch den Fachmann zu berechnen.

Den Stil und das Material der Tür wählen Sie ganz nach Vorliebe und passend zum Mauerwerk aus. Ob Echtholz, Lack oder CPL – der Einbau einer Anschlagtür ist immer derselbe.

Warum ein Fachmann sinnvoll ist

Werden Türen von Laien selbst eingebaut, ergeben sich daraus oft Fehler und Ungenauigkeiten, die langfristig teuer werden können.

Folgeschäden beim Selbsteinbau können eine nicht optimale Wärme- oder Schalldämmung, ein schlechterer Einbruchschutz sowie eine nicht perfekte Optik mit unschönen Rückständen sein.

Der Fachmann für Fenster, Glas, Türen, Tore und Garagen weiss ganz genau, worauf er beim Einbau achten muss, er hat die richtigen Materialien und Werkzeuge parat und arbeitet präzise und auf Langlebigkeit und Ästhetik bedacht.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Türmontage.

Er kann Sie weiterhin auch beim Kauf der Türen beraten und bringt diese bei Wunsch direkt mit. Nach dem Einbau Ihrer Türen justiert der Profi bei Bedarf noch nach, damit alles optimal sitzt und sich perfekt öffnen und schliessen lässt.

Woraus setzt sich der Preis einer Türmontage zusammen?

Je nachdem, welche Leistungen Sie beanspruchen wollen, steigt oder sinkt der Preis einer Türmontage durch einen Fachmann. Sollen zum Beispiel im Vorfeld alte Türen demontiert und entsorgt werden oder sollen ausschliesslich neue Türen eingebaut werden?

Für die Demontage und Entsorgung alter Türen müssen Sie mit etwa 20.- bis 50.- CHF rechnen.

Hier finden Sie die Kosten aufgeschlüsselt, die bei der Türmontage auf Sie zukommen:

  • Der Lohn des Fachmanns wird in Stunden berechnet.
  • Lieferung sowie Anfahrt kommen obendrauf.
  • Der Türeinbau selbst wird pro Tür kalkuliert.
  • Der Preis ist auch abhängig von der Art der Tür: klassische Anschlagtür, Hebeschiebetür, Parallelschiebetür oder Faltschiebetür. Der Einbau der Anschlagtür ist am günstigsten, die Faltschiebetür ist preisintensiver.
  • Ist die Tür besonders gross oder aufwändig gestaltet, wird auch die Montage teurer.
  • Der Standort spielt bei den Preisen auch eine Rolle – Innentüren einbauen zu lassen ist wesentlich günstiger als Eingangs- oder Balkontüren.
  • Auch wird eine Montage in einem Altbau für gewöhnlich teurer als in einem Neu- oder Rohbau, da hier zusätzliche Arbeiten anfallen und Durchgänge oft noch angepasst werden müssen.

Die Kostenspanne

Je nach Menge der Türen und zusätzlichen Faktoren können Sie bei der Montage durch einen Fachmann in der Schweiz mit Gesamtkosten von 650.- bis 3‘200.- CHF rechnen.

Finden Sie das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis bei renovero.ch

Hier bei renovero.ch können Sie mit diesem Vorwissen nun ganz einfach eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage erstellen und unter den hereinkommenden Offerten die beste für Ihre Bedürfnisse aussuchen.

Ziehen Sie für einen Vergleich auch das Bewertungssystem von renovero.ch zu Rate und verlassen Sie sich auf die Erfahrungen vorheriger Auftraggeber.