Putzfrau - diese Möglichkeiten haben Sie

Sie haben es satt sich nach Feierabend oder am Wochenende noch dem Haushalt zu widmen? Kein Problem, eine professionelle Putzfrau übernimmt gerne den Job für Sie. Ausserdem beraten wir Sie gerne zur Frage: Privat anstellen oder über eine Agentur?

Immer mehr Privathaushalte stellen Reinigungskräfte ein. Entsprechend steigt auch die Bereitschaft, in eine Putzfrau zu investieren. Zu welchen Konditionen Sie die Arbeit abgeben können, finden Sie in diesem Artikel heraus.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt zur Suche einer Putzkraft jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Putzfirmen vergleichen.

Drei vorgängige Überlegungen

Bevor Sie direkt eine Offerte einfordern, sollten Sie sich diese Fragen beantworten.

  • Wie gross ist die zu putzende Fläche?
    Die ganze Wohnung? Nur die Küche oder das Bad? Balkon/Garten? 
  • In welchem Rhythmus
    Täglich, wöchentlich oder zweiwöchentlich?
  • Nur staubsaugen und Böden aufnehmen?
    Soll der gesamte Haushalt samt Wäsche, Bügelarbeiten und dem Einkauf erledigt werden?

Welche Arten von Reinigungen gibt es und auf was sollten Sie achten

Eine Reinigungskraft kann verschiedene Aufgaben übernehmen. Wir stellen Ihnen die grössten und beliebtesten vor: 

Unterhaltsreinigung

Darunter versteht man die regelmässige Reinigung einer Wohnung oder eines Büros. Hierbei sind folgenden Zusätze zu beachten:

  • Haustiere:
    Wenn haarende Tiere bei Ihnen wohnen, sollte Ihre Raumpflegerin das wissen.
  • Fensterputzen:
    Dies gehört in der Regel nicht zur Arbeit einer Haushaltshilfe. Sprechen Sie dies möglichst bald mit Ihrer Reinigungskraft ab oder beauftragen Sie einen Fensterputzer separat.

Endreinigung

Auch wenn Sie sonst fleissig putzen – Sie werden staunen, wie viel Staub, Dreck und welcher Fettfilm nach einem Auszug zurückbleiben.

Die Endreinigung einer gemieteten Wohnung ist ebenso selbstverständlich wie eine gründliche, abschliessende Überholung eines zum Verkauf stehenden Hauses.

Baureinigung

Nach einem Umbau oder einer Sanierung müssen die Räumlichkeiten wieder auf Vordermann gebracht werden. Hier ist eine besonders gründliche Reinigung nötig, da sich feiner Baustaub in alle Ritzen verteilt.

Hier müssen Reinigungskräfte mit speziellem Gerät arbeiten – etwa damit empfindliche Oberflächen nicht verkratzt werden.

Aktionsreinigung

Sie suchen Hilfe beim Frühjahrsputz oder für sonstige Anlässe? Immer wieder gibt es Momente im Leben, in denen es ein Segen ist, wenn eine Reinigungskraft für einen begrenzten Zeitraum den Hausputz übernimmt.
 

Was kostet die Freude an der Sauberkeit?

Die Löhne von Putzfrauen sind je nach Anstellung und Region recht verschieden. Damit sind auch die Kosten recht unterschiedlich. Der Gesamtarbeitsvertrag (GAV) sieht für Reinigungsfachkräfte einen Mindestlohn von CHF 27.- pro Stunde vor. Insgesamt sind Bruttolöhne von CHF 30.- und mehr üblich

Über eine Agentur kostet eine Putzfrau etwas mehr. Sie müssen mit CHF 30.- bis CHF 40.- pro Stunde rechnen – je nach Arbeit, die zu erledigen ist. Dafür müssen Sie sich nicht selbst um die Anmeldung und die Sozialversicherungsbeiträge kümmern. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Reinigungsunternehmen.

In der Regel rechnen Raumpflegerinnen und -institute nach Stunden ab. Daher hängen die Kosten stark von der Grösse und Komplexität der zu reinigenden Fläche ab. Als Faustregel gilt: Eine Reinigungskraft braucht für eine 2-Zimmer-Wohnung ca. zwei Stunden, bei einer 5-Zimmer-Wohnung oder einem Haus rund vier Stunden

Die Qual der Wahl: Privat anstellen oder ein Putzinstitut beauftragen?

Egal, ob Einmannfirma oder Putzfrauenagentur – um herauszufinden, ob ein Angebot genau zu Ihrer Anfrage passt, nehmen Sie sich in jedem Fall die Zeit, die eingehenden Offerten zu vergleichen.

Wenn Sie durch die Offerte eine ideale Putzhilfe oder ein Putzinstitut gefunden haben, achten Sie auch darauf, dass diese Ihnen hilfsbereit gegenübertreten. Danach gilt es zunächst, das Arbeitspensum und den Stundenlohn zu vereinbaren. Gemeinsam mit der Anzahl an Urlaubstagen und Kündigungsfrist sollte all dies schriftlich in einem Arbeitsvertrag festgehalten werden.

Wie sieht es mit der Unfallversicherung aus?

Auch der geschickteste Reiniger kann auf dem blanken Parkett schon mal ausrutschen. Es ist daher wichtig zu wissen, dass eine Anmeldung bei der AHV noch keine Krankenversicherung beinhaltet.

Auch wenn die Reinigungskraft angibt, bereits privat versichert zu sein, sind Sie als Arbeitgeber dazu verpflichtet, während der unter Ihrem Auftrag geleisteten Arbeitszeit, für entsprechenden Schutz zu sorgen.

Wenn es um weniger als 8 Stunden in der Woche geht, fällt dafür im Durchschnitt eine Prämie von ca. CHF 100.- an.

Wenn Sie die Reinigungskraft über eine Agentur buchen, fallen diese administrativen Aufwände für Sie weg. Sie entgelten diese mit den höheren Stundensätzen bei Putzfrauenagenturen. 

Haftpflichtversicherung

Bei der Haftpflichtversicherung sieht es etwas anders aus als bei der Unfallversicherung. Eine Putzfrau muss zur Aufnahme der Arbeit zunächst keine gültige Haftpflichtversicherung vorweisen.

Wenn Sie allerdings für einen von Angestellten verursachten Schadensfall abgesichert sein möchten, dann sollten Sie die einzelnen Bewerber um die Vorlage von Versicherungsbescheinigungen bitten. Machen Sie die Haftpflichtversicherung zu einem Einstellungskriterium.

Tipp: Lohnrechner

Mit dem Lohnrechner von SVA Zürich können Sie die Höhe der Sozialversicherungsbeiträge und somit auch den Brutto- und Nettolohn für Ihre Haushaltshilfe schnell und einfach ermitteln.

Newsletter Anmeldung

Es gab ein Fehler beim Absenden des Formulars, bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Variante A oder B?

Nun sind Sie am Zug. Sobald Sie sich die zentralen Fragen beantwortet haben, können Sie nun eine Offertanfrage erstellen. Geben Sie dabei an, wie gross die zu putzende Fläche ist, wie regelmässig jemand vorbei kommen soll, wer die Putzutensilien zur Verfügung stellt und ob Sie lieber jemanden direkt anstellen oder ein Reinigungsinstitut suchen. 

Mit dem von uns vorgestellten Spektrum an Dienstleistungen ist es jetzt für Sie ein Leichtes, eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage zu erstellen.