Abfluss reinigen – so finden Sie den richtigen Fachmann

Wieso Ihr Abfluss schon wieder verstopft ist, was Sie dagegen tun können und was Sie das kostet: In diesem renovero-Ratgebertext stellen wir Ihnen die wichtigsten Punkte zum Thema Ablaufreinigung vor. Ausserdem sagen wir Ihnen, welche Fragen Sie stellen müssen, um den richtigen Fachmann für die Rohrreinigung zu finden.

Egal ob in Dusche, Lavabo oder WC – ein verstopfter Abfluss ist nicht nur ärgerlich, sondern auch ein Hygieneproblem. Eine Rohrreinigung ist in der Regel natürlich kein lang geplantes Projekt. Wenn der Abfluss überläuft, muss schnell der richtige Fachmann gefunden werden.

Wir stellen Ihnen die gängigsten Methoden der Abflussreinigung und die dabei zu erwartenden Kosten vor. So finden Sie schnell die passenden Fachleute.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Ihr Abfluss ist verstopft – jetzt müssen Sie sich einige Fragen stellen

Eine Rohrverstopfung kann verschiedene Gründe haben. Diese sind für den Laien nicht immer sofort erkennbar. Trotzdem sollten Sie sich darüber Gedanken machen. Auf der Suche nach einem geeigneten Experten können solche Überlegungen und Informationen hilfreich sein.

Das Spülbecken ist häufig starken Belastungen ausgesetzt. In jeder Küche werden viele Reste in den Abfluss gespült. Vor allem Rückstände von Fett und Öl setzen dem Abfluss auf Dauer zu. Bleiben Geschirr und Töpfe nach dem abendlichen Geköch über Nacht stehen und werden erst am nächsten Tag abgewaschen, können im Abfluss leicht Verstopfungen entstehen.

Problemzone Nasszelle: Wer nicht ungewollt ein Fussbad nehmen will, sollte nach dem Haarewaschen herausgeschwemmtes Haar unbedingt aus Bad und Dusche entfernen. Dieses besteht nämlich aus Keratin, das sich nicht im Wasser auflöst. Die entstehenden Haarknäuel wirken im Inneren des Abflussrohrs wie Spinnennetze. Schmutzteilchen verfangen sich darin und begünstigen Verstopfungen.

Abfallentsorgung WC: Übriggebliebenes und Unbrauchbares im WC zu entsorgen, ist zwar praktisch, aber auch ein todsicherer Weg, nächstens eine Verstopfung zu fabrizieren. Denn gerade bei Material, das Wasser aufsaugt, kann das schnell zu einer bösen Überraschung führen. Vor allem Hygieneartikel sollten das Klo nie von innen sehen.

Oder liegt das Problem gar nicht bei Ihnen, sondern am Rost oder an baulichen Ursachen? Bei Gussrohren entsteht Rost meist direkt durch verschmutztes Wasser. Ein verzinktes Gussrohr kann durch über 60°C heisses Wasser oder abgestandenes Öl ebenfalls schnell durchlässig werden. Vermeintlich verstopfte Abflüsse können aber auch durch bauliche Ursachen, wie ein zu geringes Gefälle in der Rohrleitung, hervorgerufen werden.

Welcher Abfluss ist verstopft und wie stark?

Die häufigsten Verstopfungen im Haushalt treten an den Abflüssen in der Dusche beziehungsweise der Badewanne oder in Küchenabflüssen auf. Als Erstes macht sich ein verstopftes Rohr meist durch unangenehme Gerüche bemerkbar. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Dusche nicht mehr richtig abläuft, sollten Sie auch die anderen Abflüsse im Bad überprüfen. Ausserdem kann es sein, dass auch der Abfluss in der Küche mitbetroffen ist.

Sollten alle Abflüsse verstopft sein, liegt das Problem wahrscheinlich tiefer. Bei einem einzelnen Abfluss ist die Verstopfung meist nicht besonders schwerwiegend. Trotzdem lohnt es sich, den Experten einen Blick darauf werfen zu lassen. So beugen Sie Folgeschäden vor.

Es lohnt sich, die verstopften Abflüsse einige Zeit zu beobachten. Läuft wirklich überhaupt kein Wasser mehr ab? Oder nur sehr langsam? Am besten entfernen Sie mögliche oberflächliche Auslöser, wie zum Beispiel Haare, selbst. Anschliessend überprüfen Sie die Situation noch einmal. Stellt sich keine Besserung ein, sollten Sie schnellstmöglich einen Fachmann konsultieren.

Professionelle Rohrreinigung und ihre Methoden

Welche Methode bei einer professionellen Ablaufreinigung angewandt wird, hängt von zwei Faktoren ab: Zum einen vom Grad der Verschmutzung und zum anderen von der Stelle der Verunreinigung im Rohr. Wenn Sie diese zwei Punkte richtig einschätzen können, haben Sie es bei einer Offertanfrage bei renovero einfach, von den Erfahrungen anderer Nutzer zu profitieren.

Bei weniger fest haftenden Verschmutzungen oder Verstopfungen kann in vielen Fällen noch mit einer mechanischen Reinigung Abhilfe geschaffen werden. Bei Verstopfungen, die bereits etwas tiefer liegen, führt ein Experte meist eine Rohrspülung durch.

Die mechanische Reinigung

Diese Methode wird bei hartnäckigen Verschmutzungen angewandt, die sich unweit vom Abfluss entfernt befinden. Hierfür werden meist Reinigungsspirale oder Schwammgummikugeln verwendet, welche die Rohre freischeuern.

Die Rohrspülung

Bei der einfachen Rohrspülung erhöht der Sanitärexperte die Fliessgeschwindigkeit des Wassers. So können nicht allzu hartnäckige, aber schwer erreichbare Verunreinigungen beseitigt werden.

Chemische Reinigung

Diese Methode wird bei festsitzenden Verunreinigungen verwendet. Damit eine chemische Reinigung durchgeführt werden kann, muss die komplette Abwasseranlage stillgelegt werden. Im Anschluss an die chemische Reinigung sollte in der Regel auch noch eine einfache Rohrspülung erfolgen, damit keine gesundheitsschädlichen Stoffe zurückbleiben.

Thermische Reinigung

Bei der thermischen Reinigung werden die Ablagerungen durch Hitze ausgetrocknet und anschliessend herausgespült. Zur Austrocknung muss die Abwasseranlage ebenfalls stillgelegt werden.

Wie der Profi bei starken Verschmutzungen vorgeht

Bei hartnäckigeren Verstopfungen legt ein Fachmann im Normalfall das Leitungssystem still. Anschliessend bieten sich verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel wird in vielen Fällen mit Druckluft und Wasserdruck gearbeitet, um Schmutz zu entfernen.

Wenn das Leitungssystem stillgelegt ist, kann auch mit Hitze gearbeitet werden. In diesem Fall werden die Rohre so lange beheizt, bis alle Ablagerungen eintrocknen und zerfallen. Diese Reste werden anschliessend ausgespült.

Eine weitere Möglichkeit ist die chemische Reinigung. Ein Experte kann so auch hartnäckige und schwer zugängliche Stellen säubern. Allerdings ist diese Methode nicht besonders umweltfreundlich.

Was Sie eine professionelle Rohrreinigung kostet

Eine fachmännische Ablaufreinigung erspart Ihnen Zeit und Stress. Aber mit welchen Kosten müssen Sie rechnen? Und von welchen Faktoren sind die Kosten abhängig? Wie hoch die Rechnung sein wird, wenn Sie Ihren Abfluss reinigen lassen, hängt von der angewandten Methode ab und die wiederum vom Grad der Verschmutzung und von der Platzierung der Stelle der Verunreinigung im Rohr.

Die Kosten für eine professionelle Rohrreinigung variieren relativ stark – je nachdem, wie aufwändig sich eine Methode am Abfluss gestaltet und welche Materialien verwendet werden. Im Allgemeinen können Sie bei der Beauftragung einer Reinigungsfirma mit einem Stundenlohn von etwa CHF 80.- rechnen.

Beschreiben Sie am besten schon im Vorgespräch Ihren Alltagsgebrauch, so können viele Ursachen schnell im Voraus ausgeschlossen und gewisse Methoden näher ins Auge gefasst werden. Bei einer einfachen Rohrspülung ist es oft bereits mit einem kleinen Aufpreis zum Stundenlohn getan. Muss aber eine Verunreinigung mit Schwammgummikugeln erst freigescheuert werden, dann liegen die zusätzlichen Kosten bei rund CHF 70.-.

Wenn eine chemische Reinigung zum Einsatz kommt, fragen Sie ihren Fachmann im Vorfeld nach dem Materialpreis der verwendeten Chemikalien. Die Verträglichkeit sollte der Umwelt und Ihrer Gesundheit zuliebe aber unbedingt im Vordergrund stehen.

Als Letztes planen Sie auch die Fahrtkosten mit ein. Je nach Region kalkulieren Sie hier in etwa CHF 30.- bis CHF 50.- ein. Auch wenn der richtige Experte etwas weiter fahren muss, lohnt es sich, hier keine Abstriche zu machen.

Newsletter Anmeldung

Es gab ein Fehler beim Absenden des Formulars, bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Den richtigen Fachmann für die Rohrreinigung finden

Sie kennen nun die wichtigsten Verursacher von Abflussverstopfungen. Beschreiben Sie Ihr Problem nun gleich möglichst genau auf renovero und erstellen Sie eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage. So erhalten Sie rasch Angebote für Ihre Ablaufreinigung.

Denken Sie daran: Je präziser Sie ihren Auftrag formulieren, umso einfacher finden Sie genau den Experten, den Sie tatsächlich brauchen. Dank des renovero Bewertungssystems haben Sie ausserdem die Möglichkeit, bei Ihrer Auswahl von den Erfahrungen anderer Nutzer mit Handwerkern zu profitieren.