Vom Umbau-Alptraum zum Dusch-Traum

Monika Füllemann

Lesen Sie hier die renovero Erfolgsgeschichte unseres Kunden Monika Füllemann.

«Vor einigen Jahren liess ich für viel Geld meine Dusche umbauen, war aber wegen verschiedener Mängel von Anfang an nicht glücklich damit. Auch Nachbesserungen führten nicht zum gewünschten Ergebnis, aber irgendwann fand ich mich mit der unprofessionellen und für mich nicht befriedigten Arbeit ab. 

Nach mehrjährigem Alptraum, ich bin die diejenige, die in der Mutter-Söhne-WG gegen Lohn putzt und genügend Gespartem, nahm ich die Sache wieder in die Hand und lies mir via Renovero Offerten für den Duschenumbau zusenden.

 

Nach kurzer Zeit war meine Wahl getroffen und trotz Sommerpause antwortete der angeschriebene Handwerker prompt und zuverlässig.

Eine Besichtigung vor Ort reichte für die Offerte aus und schon durften wir die Platten auswählen.

 

Schon am ersten Umbautag folgte der Schock! Die Wand, an der die Armaturen angebracht sind, zeigte vom Pfuschumbau eine grosse Beule, so dass das Anbringen der Platten fast unmöglich schien. Doch mein Fachmann blieb cool und schlief ab, was nötig und möglich war.

Ich staunte am Abend nicht schlecht, als der Nassbereich schon fast fertig geplättelt war!

Nach nur vier Tagen war der Duschbereich, die Ablage wie auch der gesamte Boden geplättelt, gefugt und es fehlten nur noch die Dichtungen. 

Die Jungs freuten sich über ‚ihr’ neues Bad und mein Duschtraum war endlich doch wahr geworden. Ich bin sehr glücklich, meine Anfrage spontan auf Renovero platziert zu haben und werde es gerne wieder tun!»