Erfahrungsbericht der Gartensymphonie GmbH

Herr Kälin, Firma Gartensymphonie GmbH

Herr Kälin gründete seine Firma Gartensymphonie GmbH 2012 und ist seither zufriedener renovero-Handwerker. Über renovero offeriert er alle Arbeiten rund ums Haus: von der Planung eines neuen Gartens bis hin zur Ausführung und der Pflege. Wir durften Ihn besuchen und einige Fragen stellen.

Herr Kälin, warum sind Sie bei renovero dabei?

renovero ist für mich eine gute Plattform, um an neue Aufträge zu kommen.

 

Wie arbeiten Sie mit renovero?

Je nach Auftragslage nutze ich renovero unterschiedlich oft. Für mich sind vor allem Aufträge in meiner Umgebung interessant.

 

Wie empfinden Sie die Nutzung der Plattform? 

Als sehr einfach und simpel. Wenn man keine zwei linken Hände hat, kommt man sehr gut damit zurecht. Je nach Auftragsgrösse und Qualität der Beschreibung der auszuführenden Arbeiten übermittle ich meine Offerte in wenigen Minuten.


Erfahren Sie dadurch eine Zeitersparnis?

Mit renovero bin ich genau dort, wo meine potentiellen Kunden einen Gärtner suchen. Ohne eine solche Plattform müsste ich Werbung schalten und hätte einen grossen Streuverlust. Da ich auch nicht auf Anrufe warten möchte, nutze ich lieber aktiv renovero und gelange so auf einfachem Weg zu neuen Aufträgen. Ich spare mit renovero sehr viel Zeit in der Akquise.


Wie gestaltet sich der Weg bis hin zur Offert-Einreichung?

Je nach Qualität der Ausschreibung kann ich meine Offerte gleich über renovero einreichen. Sollten die auszuführenden Arbeiten für eine Offerte nicht ausreichend beschrieben sein, kontaktiere ich den Ausschreiber für einen Termin und erstelle meine Offerte nach der Besichtigung. Die Kontaktaufnahme mit den Ausschreibern über renovero funktioniert sehr gut.

 

Wie erfolgt die Auftragserteilung?

Meistens direkt über renovero.

 

Wo sehen Sie die Hauptvorteile bei diesem Portal?

Ich erreiche ohne grossen Aufwand Kunden und Aufträge, an welche ich sonst nicht kommen könnte. 


Wie viele Offerten haben Sie schon über renovero erstellt und dementsprechend Aufträge erhalten?

Von 90 offerierten Aufträgen habe ich 30 Zuschläge erhalten, also jede dritte Offerte wurde angenommen.


Haben Sie schon Folgeaufträge erhalten?

Ja, nach getaner Arbeit sind auch schon Bekannte und Freunde von den Auftraggebern direkt auf mich zugekommen, um auch bei ihnen den Garten zu verschönern.

 

Was wünschen Sie sich von den Ausschreibern, damit Sie eine gute Offerte erstellen können?

Klar könnten die Ausschreibungen zum Teil besser beschrieben sein. Man muss jedoch berücksichtigen, dass die meisten Ausschreiber nicht vom Fach sind und man dementsprechend nicht erwarten kann, dass alle Angaben geliefert werden. In solchen Fällen gehe ich dann selber vorbei und mache mir ein Bild vor Ort. Was auch meistens hilfreich ist, sind viele Fotos in der Ausschreibung.

 

Wurden Sie nach Abschluss der Arbeiten von den Ausschreibern bewertet und ist das für Sie hilfreich? 

Ich habe schon viele positive Bewertungen erhalten, was mich sehr freut. Die Bewertungen überzeugen bestimmt auch weitere Kunden von meiner qualitativen Arbeit.


Was ist Ihr Tipp für andere Handwerker? 

Mitrechnen und gute seriöse Arbeit leisten (lacht). 


Empfehlen Sie anderen Handwerkern renovero?

Aufgrund von meinen Erfahrungen kann ich renovero nur weiterempfehlen.

Tipp für Kunden:

Im März erhalten wir sehr viele Anfragen für die Gartengestaltung. Woran man aber oft nicht denkt: Dank unseren milden Wintern können Gartenarbeiten wie z.B. ein neues Plätzchen im Garten oder einen Teich auch sehr gut im November, Dezember durchgeführt werden.

So kann man den verschönerten Garten auch schon gleich mit Frühlingsbeginn geniessen.

Referenzbilder