HomeAussenBau und RenovierungHolzbau

Holzbau

Die Holzbauweise hat aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile in den letzten Jahren wieder an Beliebtheit gewonnen. Wer sich für ein Gebäude aus Holz entscheidet, weiss einerseits die warme und einladende Atmosphäre zu schätzen, die dieser Werkstoff verbreitet. Andererseits beeindrucken Holzhäuser auch mit einer hervorragenden Wärmedämmung und daraus resultierend niedrigen Energiekosten. Das gilt natürlich nicht nur für Neubauten, sondern auch beim Innenausbau. Egal, wo und in welchem Umfang Sie mit Holz bauen wollen – auf Renovero finden Sie den richtigen Partner für Ihr Projekt im Holzbau. Jetzt kostenlos Projektbeschreibung erstellen und Angebote von geprüften Schweizer Holzbauunternehmen erhalten.


Jetzt eine Anfrage starten
Holzbauz.B. Dach, Fassade, Carport
Innenausbauz.B. Boden, Treppe, Möbel
icon
icon
icon
icon
icon
icon
z.B. Carport, Gartenhaus
icon
icon
AusführungWann und wo soll die Arbeit erledigt werden?
Wann soll die Arbeit erledigt werden?
KontaktdatenBitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein
Kontaktmöglichkeiten: (basierend auf der angegebenen E-Mail wird Ihr Account erstellt)

Format: +41 98 765 43 21

ZusammenfassungBitte, überprüfen Sie noch einmal Ihre Angaben.
Anfrage absenden
Projektbeschreibung
Um welches Projekt handelt es sich?Bearbeiten
Holzbau
Um was handelt es sich?Bearbeiten
-
AusführungBearbeiten
KontaktdatenBearbeiten
 
Weiter


Bei der Verwendung von Holz als Baustoff gibt es einiges zu beachten. Ein qualifizierter Holzbauingenieur kennt sich bestens mit den Eigenheiten der Holzbauweise aus und kann Sie zu diesem Thema optimal beraten. Das betrifft nicht nur die Umsetzung von neuen Bauten aus Holz. Auch eine Sanierung, ein Umbau, ein Anbau oder eine Aufstockung können im Holzbau realisiert werden.


Zu den Hauptargumenten für den Holzbau zählt – neben der von vielen als ansprechend und warm empfundenen Optik und Atmosphäre – vor allem die Nachhaltigkeit des Baustoffs. Bei Holz handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff, der entsprechend auch in grossen Mengen verfügbar ist. Gleichzeitig lässt sich Holz bei einem etwaigen Abriss oder einer Renovation wieder recyceln und es fällt weniger Bauschutt an. Dabei sind dem modernen Holzsystembau kaum mehr Grenzen gesetzt. Dank moderner Statik und Verarbeitung ist Holz als Werkstoff mittlerweile so vielfältig und robust wie nie.



Beim Holzbau für den Innenbereich handelt es sich um ein leicht anderes Fachgebiet. Zwar werden beide Bereiche von einem typischen Zimmermann abgedeckt. Ein Holzbearbeiter, der sich auf den Innenausbau und Möbelbau spezialisiert, hat aber andere Schwerpunkte als ein Holzbauingenieur. Die Vorteile des Holzbaus sind jedoch in beiden Bereichen die gleichen. Im Innenbereich kommt die natürliche und einladende Ausstrahlung von Holzelementen sogar noch besser heraus als im Aussenbereich. Gleichzeitig sorgen Wände, Decken und Böden aus Holz nicht nur für eine tolle Optik, sondern auch für ein angenehmes Raumklima. Anders als andere Baustoffe nimmt das Material nämlich Feuchtigkeit auf und gibt sie auch wieder an den Raum ab. So verhindert es stärkere Schwankungen.