Gartensitzplatz mit Keramikplatten in Splitt

# 247283

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8953 Dietikon

Ausgeschrieben bis

15.03.2012

Beschreibung

-Keramikplatten in Splitt auf 2 Gartensitzplätzen (verbunden) und dem Zugangsweg verlegen.
-Für einen der beiden Sitzplätze wurde ein Betonfundament erstellt. Der andere Sitzplatz muss nun mit einem Kiesbett angeglichen werden
-Die Fläche beträgt ca. 50m2
-Vom Bauherr werden Leitungen für Bodenspott ins Kiesbett gelegt.
-Die bestehenden Platten werden vom Auftraggeber demontiert und müssen aber noch abtranspotiert bzw. entsorgt werden.
-Die Keramikplatten sollen ein südländisches ambiente ergeben (z.B. terracotta mit Struktur) und eine gute Rutschfestigkeit haben.

Gerne erwarte ich eine komplettofferte inklusive Platten. Es werden nur ausgewiesens Fachkräfte berücksichtigt. Eine Besichtigung vor Ort ist am Freitag 09.03 und Samstag 10.03) nach telefonischer Anmeldung unter 0447401200 möglich.

Mengen- und Massangaben

ca. 50m2

Angaben zu den Materialien

Die Platten müssen eine hohe Qualität und die Arbeiten mit ausgezeichneter Nachhaltigkeit durchgeführt werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Für ca. 18m2 wurde ein Betonfundament erstellt der Rest ist Erdboden auf welchen grösstenteils schon 4cm Platten (40x40) verlegt waren. (siehe Fotos)

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken