Handwerker-Inserate: 4 Möglichkeiten, Ihren Experten zu finden

Sie sind auf der Suche nach dem Handwerker mit der besten Offerte? Wir zeigen Ihnen, wo Sie die richtigen Handwerker-Inserate finden und wie Sie bei der Auswahl eines geeigneten Fachmannes vorgehen.

Egal ob der Putz von der Decke rieselt oder eine Neugestaltung der Wohnräume ansteht – es gibt Arbeiten in der Mietwohnung oder dem Eigenheim, die Sie dem Fachmann überlassen sollten.

Aber wie finden Sie den richtigen Handwerker für Ihr Anliegen? Die folgenden Tipps verraten Ihnen, wo Sie geeignete Inserate finden, auf welche Informationen Sie achten sollten und wie Sie bei der Handwerkerwahl am besten vorgehen.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Das Internet nutzen

Natürlich können Sie einen Handwerkerbetrieb auswählen, der in Ihrer Tageszeitung inseriert oder Sie entscheiden sich für einen Betrieb aus dem Branchenverzeichnis der Gelben Seiten. Das Internet ist bei der Suche nach Dienstleistungen jedoch das meist genutzte Medium.

Das hat seinen Grund: Hier ist nicht nur die Auswahl an Handwerksbetrieben sehr viel grösser, Sie können sich auch mithilfe von Bewertungen, Preisvergleichen und Suchoptionen ein sehr viel umfassenderes Bild machen.

1. Sich in seriösen Handwerkerportalen umschauen

Verwenden Sie bei der Online-Suche eine der bekannten Suchmaschinen, dann kann die Auswahl schnell unübersichtlich werden. Sehr viel einfacher ist die Nutzung eines seriösen Handwerkerportals.

Hier werden Handwerksbetriebe nach Branchen sortiert und der Nutzer erhält die Möglichkeit, gezielt nach Dienstleistungen in der eigenen Stadt oder dem eigene Landkreis zu suchen.

2. Auf Webseiten Informationen einholen

In den Online-Portalen wird neben dem Namen und der Anschrift des Betriebes meist auch eine eigene Webseite genannt. Hier finden Sie viele wichtige Informationen, die Ihnen Aufschluss darüber geben, worauf sich der Betrieb spezialisiert hat und ob er Ihre Anforderungen erfüllt.

Achten Sie bei der Auswahl nicht nur auf die Qualifikationen des Betriebes, sondern wählen Sie nach Möglichkeit eine Firma in Ihrer Nähe. Das spart An- und Abfahrtswege und gewährleistet einen Ansprechpartner vor Ort.

3. Erste Kontakte telefonisch oder per E-Mail herstellen

Wenn Sie Handwerker gefunden haben, die für ihr Projekt in Frage kommen, sollten Sie etwa fünf verschiedene Offertanfragen stellen.

Das kann telefonisch oder per E-Mail Kontakt erfolgen. Dabei sollten Sie möglichst einen festen Kostenrahmen vereinbaren und um ein Festpreis-Angebot bitten.

Nur so lassen sich die verschiedenen Offerten miteinander vergleichen. Eine Ausnahme bilden Arbeiten, bei denen der Materialbedarf und der zeitliche Aufwand noch nicht abschliessend geklärt werden können.

In einer seriösen Offerte sollten folgende Positionen enthalten sein:

  • Leistungsbeschreibung
  • Arbeitszeit
  • Materialkosten
  • Preis für anfallende Fahrtkosten

4. Auf einer Online-Plattform wie renovero.ch Aufträge direkt ausschreiben

Bis der Auftrag definitiv vergeben ist, können Tage, wenn nicht gar Wochen vergehen. Wenn Sie ein dringendes Anliegen haben oder berufstätig sind und nicht viel Zeit für langwierige Entscheidungsprozesse aufbringen können, bietet Ihnen das Internet eine weitere nützliche Alternative:

Auf Plattformen wie renovero.ch können Handwerksunternehmen online um Offerten angefragt werden, ohne dass Sie vorher selbst recherchieren müssen.

So funktioniert das Angebot

Sie registrieren sich und geben in den dafür vorgesehenen Feldern an, für welche Aufgaben sie einen Handwerker suchen. Handelt es sich um bestimmte Flächen wie Wände oder Böden, müssen noch die genauen Masse angegeben werden.

Darüber hinaus teilen Sie mit, bis wann Sie die Offerten erwarten und wann die Arbeiten beginnen sollen. Geben Sie möglichst genau an, welche Vorarbeiten geleistet werden müssen. Zur Veranschaulichung Ihrer Wünsche können Sie Fotos oder Skizzen hochladen.

Sind alle nötigen Informationen enthalten, dann wird das Auftragsformular freigeschaltet und die Handwerksbetriebe, die sich auf der Plattform angemeldet haben, werden über Ihre Anfrage informiert.

So wählen Sie den passenden Handwerker aus

Die Bewerber unterbreiten Ihnen eine verbindliche Offerte und Sie können frei zwischen den verschiedenen Offerten entscheiden, ohne dass ein Handwerker vorher direkt Kontakt mit Ihnen aufgenommen hat.

Ist ein passendes Angebot dabei, dann kontaktieren Sie selbst den Betrieb und besprechen das weitere Prozedere.

Nach Abschluss der Arbeiten können Sie als Auftraggeber die Leistungen der Handwerker bewerten. Hier erfahren Sie mehr über die Bewertung von Handwerkern.

Die Vermittlungsleistung der Plattform ist kostenfrei.

Sparen Sie Zeit, Mühe und Kosten

Anstatt viel Zeit und Mühe zu investieren, Branchenbücher durchzukämmen und einzeln eingeholte Offerten miteinander zu vergleichen, können Sie hier schnell und unkompliziert eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage auf renovero.ch tätigen.

Dabei können Sie gleichzeitig von den Erfahrungen der anderen renovero-Nutzer profitieren.

Im umfassenden Bewertungssystem von renovero.ch finden Sie zahlreiche Nutzerempfehlungen, die Ihnen einen schnellen Überblick verschaffen und Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen.