Hausrenovation: Diese 3 Faktoren beeinflussen die Kosten

Bei Ihnen im Haus stehen umfangreiche Umbauarbeiten an und Sie wollen jetzt wissen, mit welchen Kosten Sie für Ihre Hausrenovation rechnen müssen?

Dann sind Sie hier genau richtig, denn renovero.ch hilft Ihnen nicht nur bei der Handwerker-Suche, sondern auch dabei, den Gesamtpreis Ihrer Umbauarbeiten realistisch einzuschätzen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Faktoren die Kosten entscheidend beeinflussen.

Sie haben gerade die eigenen vier Wände erworben und planen jetzt umfangreiche Renovationsarbeiten? Oder muss Ihr langjähriger Familiensitz renoviert werden?
Die Planung und die Kosten-Kalkulation für so ein Projekt können schnell unübersichtlich und verwirrend sein.

Die nachfolgenden Informationen helfen Ihnen dabei, eine realistische Kosten-Kalkulation aufzustellen und eine passgenaue und aussagekräftige Offertanfrage zu stellen. So fällt es Ihnen leichter, Angebote zu vergleichen und die passenden Handwerker für Ihre Hausrenovation auszuwählen.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

1. Faktor: Umfang und Aufwand Ihrer Hausrenovation

Klären Sie zunächst, was genau renoviert werden soll:

  • Das komplette Haus oder nur einzelne Zimmer?
  • Wie aufwändig wird die Renovation?

Machen Sie eine Bestandsaufnahme und beschreiben Sie in Ihrer Offertanfrage genau, in welchem Zustand sich Ihr Haus befindet. Bei einem Altbau wird die Renovation unter Umständen aufwändiger als bei einem Neubau.

Machen Sie sich ausserdem im Vorfeld klar, was Sie von Ihrer Hausrenovation erwarten, wie Sie sich das Ergebnis vorstellen und welche Wünsche Sie haben. Wollen Sie beispielsweise Ihrer Küche ein Upgrade verpassen oder planen Sie die Erweiterung für einen zusätzlichen Raum für den Nachwuchs?

Hier erfahren Sie mehr über die anfallenden Arbeiten beim Renovieren eines Hauses.

Informieren Sie sich zudem über die örtlichen Bauvorschriften und klären Sie, ob Ihr Projekt genehmigungspflichtig ist.

Sobald Sie Umfang und Aufwand konkretisiert haben, sind Sie bereits einen grossen Schritt weiter, denn diese Faktoren sind entscheidend für die Gesamtkosten.

2. Faktor: Planung

Gut geplant ist die halbe Miete! Gerade bei einer umfangreichen Hausrenovation sollten Sie unbedingt einen Architekten hinzuziehen, der Ihnen bei der Planung hilft.

Suchen Sie das Gespräch, lassen Sie sich ausführlich beraten und erstellen Sie eine Prioritätenliste, damit der Fachmann sich ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen richten kann.

Die Kosten für eine Hausrenovation können schnell ungebremst in die Höhe schiessen, deshalb ist es wichtig, dass Sie im Vorfeld klären, wie viel Kapital Sie zur Verfügung haben.

Besprechen Sie sich mit einem Fachmann, der Ihnen genau sagen kann, welche Renovationsarbeiten mit Ihrem Budget möglich sind und wie Sie bei Ihrem Vorhaben am besten vorgehen sollten.

Preisbeispiele

Die Kosten kommen natürlich immer auf Ihre persönlichen Wünsche und auf die genauen Gegebenheiten in Ihren Wohnräumen an. Genaue Angaben sind daher leider nicht möglich. Folgende Liste kann Ihnen aber zumindest einige Anhaltspunkte geben.

  • Neue Küche: ca. CHF 30‘000.- bis CHF 50‘000.-
  • Neues Bad: ca. CHF 20‘000.- bis CHF 40‘000.-
  • Fassaden-Dämmung: ca. CHF 40‘000.- bis CHF 70‘000.-
  • Neue Fenster: ca. CHF 15‘000.- bis CHF 25‘000.-

Nach oben hin sind bei Ihrer Hausrenovation keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie Ihren Umbau planen, sollten Sie allerdings immer den Wert des Hauses mit den Kosten für die Umbauarbeiten abwägen.

3. Faktor: Material-Kosten

Ein entscheidender Faktor in Ihrer Kosten-Kalkulation für die Hausrenovation sind die Materialpreise. Auch hier sollten Sie je nach Budget auswählen und sich von einem Experten beraten lassen.

Achtung

Sparen Sie nicht am falschen Fleck! Es müssen zwar keine Luxus-Materialien sein, die Investition in Qualität zahlt sich auf Dauer allerdings in jedem Fall aus.

Holen Sie verschiedene Angebote ein und vergleichen Sie genau. Achten Sie immer darauf, dass meist noch Transport- oder Entsorgungskosten dazu kommen.

Gesamtkosten variieren stark:

Die Kosten für Ihre Hausrenovation hängen von vielen unterschiedlichen Faktoren ab und lassen sich schwer pauschal bestimmen. Je mehr Details und Informationen Sie in Ihrer Anfrage angeben, desto genauer sind auch die Angebote, die Sie erhalten.

Wenn Sie genau wissen, welche Arbeiten erledigt werden müssen, können Sie auch die Artikel im Ratgeber-Bereich von renovero.ch lesen. Dort finden Sie viele Informationen zu Handwerksberufen, verschiedenen Arbeiten und den entstehenden Kosten.

Gesamtkosten im Überblick!

Die Kosten für eine Hausrenovation setzen sich aus den verschiedensten Faktoren zusammen. Genaue Angaben können Ihnen Handwerker und Architekten machen, wenn Sie die anstehenden Arbeiten genau festgelegt haben.

Dazu können Sie bei renovero.ch eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage stellen. So können Sie mit vielen verschiedenen Fachleuten Kontakt aufnehmen und die Angebote vergleichen.

Bei der Suche nach dem passenden Handwerker hilft Ihnen das Bewertungssystem. Dort können Sie die Erfahrungen früherer Kunden einsehen und so ganz einfach die besten Fachleute auswählen.