Metallbau: Die verschiedenen Handwerkergruppen im Überblick

Mit dem Metallbau befassen sich in der Schweiz inzwischen um die 60 Ausbildungsberufe. Damit Sie trotz der Vielfalt zielgenau den passenden Fachmann für Ihr Projekt ausfindig machen, geben wir Ihnen in diesem Artikel einen Überblick zu den wichtigsten Handwerkergruppen im Metallgeschäft.

Der Metallbau ist ein ganz zentraler Bestandteil vieler verschiedener Handwerksberufe. Da ist es manchmal gar nicht so leicht, zu wissen, nach welchem Experten man für das eigene Projekt eigentlich Ausschau halten muss.

Deshalb klären wir für Sie in diesem Artikel die Frage: Wer macht eigentlich was, oder anders gefragt: Wer macht das, wonach Sie suchen?

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Die grössten Handwerkergruppen im Metallbau

Im Geschäft mit dem Metall geht es in den meisten Fällen um jegliche Art von Herstellung, in der Metall eine Rolle spielt. Um das Spektrum ein wenig unkomplizierter zu gestalten, hier die derzeit relevantesten Handwerkergruppen im Überblick:

  • Anlagenmechaniker:

Heizkessel kaputt? Dann hat die Anlagenmechanik die richtigen Experten im Gepäck. Anlagenmechaniker kümmern sich vor allem um die Reparatur von Behältern und Rohrsystemen.

  • Industriemechaniker:

Wer im Betrieb auf industrielle Produktion setzt, sollte stets einen guten Industriemechaniker an der Seite haben. Steht das Band still, kommen sie ins Spiel.

  • Konstruktionsmechaniker:

Konstruktionsmechaniker kümmern sich um den Bau von grösseren Metallteilen, die häufig für den Brücken- oder Schiffsbau verwendet werden.

Aber auch ein nicht funktionierender Aufzug kann mit einem Ersatzteil aus der Hand eines Konstruktionsmechanikers seinen Betrieb wiederaufnehmen.

  • KFZ-Mechatroniker:

Die wahrscheinlich bekannteste Gruppe im Metallbau sind die Kraftfahrzeugmechatroniker. Wer es mit den PS gerne einmal übertreibt, wird sich früher oder später auf ihr handwerkliches Geschick verlassen müssen.

  • Werkzeugmechaniker:

Damit Ersatzteile für das Auto und Co. in die richtige Form kommen, kümmern sich Werkzeugmechaniker darum, Spezialwerkzeuge in die richtige Form zu bringen.

  • Zerspanungsmechaniker:

Hoch präzise und mit viel Fingerspitzengefühl beschäftigen sich die Zerspanungsmechaniker mit der Herstellung von Einzelteilen für technologische Geräte und Anlagen.

Wie erkenne ich die Profis im Geschäft?

In der Schweiz dauert die Grundausbildung zum Metallbauer EFZ vier Jahre. In dieser Zeit können die Auszubildenden bereits Schwerpunkte bestimmen und sich auf verschiedene Fachrichtungen festlegen.

Wer nach einem erfahrenen Handwerker auf einem spezialisierten Gebiet sucht, findet mit einem entsprechenden Metallbauer/in EFZ den richtigen Experten.

Wenn es um allgemeinere Arbeiten geht, sind auch Metallbaupraktiker EBA keinesfalls unterqualifiziert.

Berufsprüfung und Spezialisierung

Als mögliche Berufsprüfungen im dritten Jahr können zum Beispiel die zusätzlichen Grundausbildungen als Leiter im Metallbau, der Werkstatt oder der Montage absolviert werden. Auch eine Spezialisierung als Schweissfachmann oder Metallkonstrukteur ist möglich.

Wie kann ich sichergehen, dass ich nach dem Richtigen suche?

Alles beginnt mit einer eindeutigen Offertanfrage:

Beschreiben Sie in Ihrem Gesuch so exakt wie möglich, um welche Art von Auftrag es geht und wie Sie sich das Ergebnis vorstellen.

Mit einer kostenlosen Offertanfrage auf renovero.ch können Sie den potentiellen Anbietern alle Details mitteilen und alle Offerten und Rückfragen ganz einfach in einer übersichtlichen Liste sortieren.

Nehmen Sie sich Zeit zum Preisvergleich:

Lesen Sie die eingehenden Angebote in Ruhe durch und achten Sie vor allem auf unterschiedliche Qualifikationen und Berufserfahrung in bestimmten Fachbereichen.

Auch ein Blick auf die Referenzen des Betriebs kann Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein. Nutzen Sie dafür unbedingt unser renovero-Bewertungssystem, um von den unmittelbaren Erfahrungen unserer Nutzer zu profitieren!

Führen Sie Vorgespräche:

Der Griff zum Hörer verschafft Ihnen einen persönlichen Eindruck Ihrer Ansprechpartner. Gerade, wenn es um technisch komplizierte Aufträge geht, ist es wichtig, dass Sie auf eine kompetente Beratung Ihres Experten vertrauen können.

Halten Sie Absprachen immer schriftlich fest:

Egal in welcher Branche, schriftlich festgehaltene Konditionen verhindern Missverständnisse und ersparen sowohl Ihnen als Auftraggeber als auch dem Dienstleister unnötigen Stress und Ärger über zu spät bemerkte Unklarheiten.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie den idealen Metallbauer finden können.

Metallbau – mit renovero.ch zum passenden Experten

Der Metallbau ist und bleibt ein Bestandteil vieler verschiedener Handwerksberufe.

Da Sie nun aber viel besser einschätzen können, nach welchen Experten Ihr Auftrag genau verlangt, haben Sie jetzt die Möglichkeit, mit einer kostenlosen und unverbindlichen Offertanfrage direkt nach dem richtigen Metallbauer zu fahnden.

Sie können gleich darauf die erhaltenen Offerten vergleichen und dabei vom renovero-Bewertungssystem profitieren. Denn hier finden Sie Meinungen und Erfahrungsberichte anderer Nutzer zu den einzelnen Handwerkern.