Schlosserei online finden
HomeTippsStahl- und MetallbauArticle

Schlosserei online finden: So finden Sie den passenden Profi

Das Einsatzgebiet im Bereich Metallbau ist breit gefächert. Sie können die passende Schlosserei online finden, wenn Sie einen guten Überblick entwickelt haben. Wir von renovero.ch helfen Ihnen dabei.

Stahl- & Metallbauer? renovero!

Beschreiben Sie Ihr Projekt und erhalten Sie mehrere Offerten von Profis für Stahl und Metall aus Ihrer Region.

  • Nur geprüfte Schweizer Betriebe
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Seit über 10 Jahren am Markt

Ob Sie einen neuen Briefkasten benötigen, den Balkon ausbauen oder planen, die Terrasse mit einem neuen Vordach zu schmücken – für Arbeiten rund um das Thema Metall kommen Experten in Frage. Um den passenden Profi für Ihr individuelles Projekt zu finden, sind einige Vorüberlegungen relevant.


Im Folgenden stellen wir Ihnen daher die Berufsgruppe der Metallbauer und deren Einsatzgebiete sowie ihr Leistungsspektrum vor. Mit diesem Vorwissen lässt sich die richtige Schlosserei online finden.


Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Metallbauer – Profis fürs Zuhause

Schlosser-Experten fertigen nicht nur Bauteile aus Stahl und Metall für Fenster, Fassaden und mehr – sie montieren die fertigen Konstruktionen auch direkt vor Ort. Das macht sie zu wichtigen Teampartnern bei Renovations- und Sanierungsprojekten sowie beim Hausbau.


Zu unterscheiden ist dabei zwischen verschiedenen Ausrichtungen von der Planung über die Fertigung bis hin zur Montage:


  • Metallkonstrukteure (EFZ): Diese sind für das Zeichnen der Pläne am Computer zuständig. Sie berechnen und begleiten den Prozess von Anfang bis Ende.
  • Metallbaupraktiker (EBA): Sie fertigen die einzelnen Bauteile an und kommen auch bei der Montage zum Einsatz.
  • Metallbauer (EFZ): Sie sind am Herstellungsprozess sowie bei der Montage vor Ort beteiligt. 


Hier erfahren Sie mehr über den Metallbauschlosser .

Die Ausbildung zum Metallbauer

Vor Ort treffen Sie als Eigentümer vor allem Metallbauer an. Die Ausbildung dieser Berufsgruppe garantiert qualifizierte Fachkräfte:


  • Die Dauer der Ausbildung beträgt vier Jahre.
  • Sie findet im Betrieb sowie an der Berufsfachschule statt.
  • Das Bildungsspektrum beinhaltet neben Metallbau auch die Fachrichtungen Stahlbau und Schmiedearbeiten.
  • Bei Abschluss erhalten Metallbauer ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ).

Für welche Arbeiten eine Schlosserei benötigt wird

Metallbau-Experten sind nicht nur für grundlegendste Komponenten des Rohbaus zuständig (sie montieren zum Beispiel ganze Treppensysteme), auch im Falle von Feinheiten und Extra-Wünschen stehen sie zur Stelle.


Zum Leistungsspektrum zählen:


  • Türen, Fenster aus Stahl und Aluminium
  • Fassaden
  • Treppenanlagen, Geländer
  • Balkonanlagen, Wintergärten, Vordächer
  • Garagentore
  • Umzäunungen
  • Briefkästen
  • Skulpturen
  • Eisen- und Gartenmöbel
  • Rosenbögen.

Online die passende Schlosserei ausfindig machen

Die meisten Schlossereien sind online vertreten. Einen guten Überblick liefern Branchenverzeichnisse (beispielsweise das der Schweizerischen Metallunion SMU), aber auch Internetauftritte von städtischen Gewerbevereinen.


Nehmen Sie Kontakt auf und besprechen Sie den weiteren Verlauf mit dem jeweiligen Profi.


Deutlich unkomplizierter gestaltet sich der Ablauf auf Onlineportalen wie renovero.ch: Hier können Sie Ihre detailgenaue Offertanfrage kostenlos online publizieren und die eingehenden Offerten bequem untereinander vergleichen. So verzichten Sie auf stundenlange Recherchen.

Worauf Sie achten sollten

Informieren Sie sich über das Leistungsspektrum, die Referenzen und das Leitbild der Schlossereien. Kunstschmiede unterscheiden sich beispielsweise im Tätigkeitsbereich von gängigen Betrieben.


  • Standard-Einsatzgebiet:


Zu den allgemeinen Schlosser- und Metallbauarbeiten, die eine übliche Schlosserei anbietet, zählen u.a. Wintergartenbau, Türen und Garagentore sowie Verglasungen und Stahlbauten.


  • Spezialisierte Betriebe:


Kunstschlossereien kommen bei besonders kreativen und individuellen Wünschen in Frage. Dazu zählen unter anderem spezielle Beschriftungen, Kerzenständer, Sonnenuhren, Wappen, Wandbilder und Skulpturen.


  • Präzise herangehen:


Machen Sie sich ein genaues Bild von Ihren Vorstellungen, sodass die anfallenden Massnahmen aus einer detailgetreuen Offertanfrage aufgehen können, um passgenaue Angebote zu ermöglichen.


  • Lernen Sie die Schlosserei vorab kennen, indem Sie sich im Internet informieren und ausführliche Gespräche mit den Metallbau-Experten führen.
  • Fordern Sie Referenzen ein:


Ein Indiz für die Arbeitsqualität sind vorzuweisende Zertifikate, aber auch die Anzahl der Berufsjahre eines Experten.


Besonders praktisch sind Vergleichsmöglichkeiten wie das Bewertungssystem auf renovero.ch, bei dem Sie von den Erfahrungsberichten vorheriger Kunden profitieren können.

Die passende Schlosserei erkennen

Sie wissen nun, auf welche Unterschiede Sie zwischen Schlossereien achten können und welche Einsatzgebiete in Frage kommen. Mit diesem Überblick können Sie den passenden Profi für Ihr individuelles Projekt identifizieren.


Dabei müssen Sie nicht das gesamte Netz durchforsten – stattdessen haben Sie die Möglichkeit, hier auf renovero.ch kostenlos und unverbindlich eine Offertanfrage zu stellen, um verschiedene Angebote einzuholen und bequem untereinander zu vergleichen.


Auch die Erfahrungswerte anderer Kunden zu den verschiedenen Schlosserei-Betrieben, die Sie im  Bewertungssystem auf renovero.ch finden, können entscheidende Hinweise enthalten.