Carport bauen: Die Kosten beim professionellen Aufbau

Ein Carport schützt Ihr Auto vor Wind und Wetter, doch die Standfestigkeit ist entscheidend. Deshalb sollte ein Profi Ihren Carport bauen. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Kosten dafür zusammensetzen.

Egal ob aus ästhetischen oder praktischen Gründen, ein Carport ist eine gute Wahl, um Ihr Auto vor Umwelteinflüssen zu schützen. Damit auch hohe Ansprüche in Qualität und Sicherheit erfüllt werden, sollte ein Profi den Carport bauen. Sie sparen Zeit und erhalten ein stabiles und sicheres Produkt.

Lesen Sie hier, welche Handwerker Ihren Carport bauen, wie sich die Kosten zusammensetzen und wo Sie viele gute Offerten von vertrauenswürdigen Handwerkern finden können.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen: 

Diese Handwerker bauen Ihren Carport

Einige Bauunternehmungen haben sich auf den Bau von Carports spezialisiert. Diese haben in der Regel viel Erfahrung und können den Auftrag schnell durchführen.

Aber auch einzelne Handwerker können einen Carport bauen oder einen fertigen Bausatz montieren.

Mögliche Ansprechpartner sind:

  • Zimmerleute
  • Spengler
  • Schreiner

Ein Carport sollte immer von Profis gebaut werden. Nur so bekommen Sie ein haltbares Produkt, das Wind und Wetter standhält und Ihre Fahrzeuge schützt.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema "Carport bauen".

So setzen sich die Kosten zusammen

Die Kosten für einen Carport hängen stark von Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen ab. Eine pauschale Preisangabe ist deshalb leider nicht möglich.

Im Folgenden werden einige Preisfaktoren aufgeführt.

Die Art des Carports

Ein Carport ist in der Regle ein frei stehender oder an ein Gebäude angebauter Unterstand für Autos mit Flachdach. Hochwertige Ausführungen können aber auch mit aufwändigeren Konstruktionen ausgestattet sein.

Viele Carports sind zu allen Seiten offen, andere sind zu einer Seite geschlossen. Es gibt aber auch Elemente, mit denen einzelne Segmente ganz oder teilweise geschlossen werden können.

Das Angebot an Carports reicht dabei von Bausätzen zum Selbst-Aufbauen, bis hin zu massangefertigten Carports, die vom Handwerker hergestellt und aufgebaut werden.

Die Materialien

Carports selbst bestehen in der Regel aus:

  • Holz
  • Stahl
  • Aluminium
  • Kunststoff

Die Elemente, mit denen Carports geschlossen werden können, bestehen aus:

  • Stahlblech
  • Holz
  • Glas
  • WPC-Platten (Holz-Plastik-Verbundwerkstoffe)
  • HPL-Platten (High-Pressure-Laminate)
  • Doppelstegplatten aus Polycarbonat

Die Dächer der Carports bestehen aus:

  • Wellblech
  • Trapezblech
  • Wellprofil-Lichtplatten aus Kunststoff
  • Trapezplatten aus Kunststoff

Weitere Faktoren

Ausser den oben genannten Kostenfaktoren spielen auch folgende Punkte eine Rolle:

  • Arbeitszeit der Handwerker
  • Anfahrtszeit
  • Kosten für ein Baugesuch
  • Wollen Sie die Fläche des Dachs für eine Solaranlage nutzen?
  • Muss ein Fundament oder eine Bodenplatte gebaut werden?
  • Sollen Stromanschlüsse verlegt werden?

Kosten für einen Carport

Einen einfachen Bausatz bereits ab CHF 350.-. Muss noch ein Fundament gebaut werden, können Kosten von über CHF 1'800.- anfallen. Eine aufwändige Konstruktion mit Satteldach für zwei Autos kann bis zu CHF 15'000.- kosten.

Wegen der grossen Unterschiede in Modellen un Preisen empfehlen wir Ihnen, sich ausführlich von einem Experten beraten zu lassen.

Leistung Preis von Preis bis
Einfacher Bausatz   CHF 350.- CHF 900.-
Carport + Fundament   CHF 1'800.- CHF 4'500.-
Carport + Aufbau   CHF 2'150.- CHF 7'250.-

Tipp: Kostenvoranschlag

Bevor Sie einen Vertrag abschliessen, sollten Sie um einen Kostenvoranschlag bitten und möglichst viele Offerten vergleichen. Achten Sie dabei nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die enthaltenen Leistungen.

Oftmals werden Arbeitszeit, Anfahrtszeit etc. extra berechnet. Sie können aber auch einen verbindlichen Festpreis mit dem Handwerker aushandeln. Dann haben Sie eine verlässliche Grösse, mit der Sie rechnen können.

Die Offertanfrage

Sie wissen jetzt, worauf es bei der Offertanfrage für Ihren Carport ankommt und wie sich die Kosten zusammensetzen.

Auf renovero.ch können Sie hier kostenlos und unverbindlich eine Offertanfrage stellen. Sie haben so die Möglichkeit, mit vielen verschiedenen Handwerkern Kontakt aufzunehmen und ihre Offerten zu vergleichen.

Das Bewertungssystem der Website erlaubt es Ihnen, direkt von den Erfahrungen früherer Kunden zu profitieren. So finden Sie schnell und bequem die richtige Offerte und haben bald schon einen hochwertigen Carport vor Ihrem Haus stehen.