Elektroboiler ersetzen: Mit 4 Fragen zum richtigen Elektroinstallateur

Um Ihren Elektroboiler zu ersetzen, benötigen Sie die Unterstützung eines Elektroinstallateurs. Wir zeigen Ihnen vier Fragen, die Ihnen dabei helfen, unkompliziert und effektiv den richtigen Experten für Ihr Projekt zu gewinnen.

Ihr alter Elektroboiler ist defekt oder Sie möchten diesen durch ein neues, energiesparendes Modell ersetzen? Hierzu haben wir Ihnen 4 Fragen zu den wichtigsten Vorüberlegungen zusammengestellt.

Machen Sie sich vorab Gedanken zu den elementaren Fragen. Die Antworten werden Ihnen helfen, eine vollständige und präzise Offertanfrage zu stellen. So gewinnen Sie den richtigen Elektroinstallateur für Ihr Projekt - schnell und sicher.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen: 

1. Wo befindet sich der zu ersetzende Elektroboiler?

Der Standort des zu ersetzenden Elektroboilers hat Einfluss auf die Dauer der Demontage, das notwendige Personal sowie auf das dafür benötigte Werkzeug.

Benennen Sie den Montageort Ihres Elektroboilers so präzise wie möglich. Nur so können Sie sicher sein, dass der Experte sich bestmöglich auf die Deinstallation vorbereitet und die dafür notwendige Ausrüstung bei sich hat.

Versuchen Sie, sich vor der Offertanfrage einen Überblick über die vorhandenen Wasser- und Stromanschlüsse zu verschaffen. Diese können Sie dem Fachmann bei Ankunft mitteilen, um die Dauer der Demontage zu reduzieren.

2. Welches Ersatzgerät wünsche ich?

Vor allem Elektroboiler älterer Generationen verbrauchen viel Strom und sollten daher zeitnah ersetzt werden. Überlegen Sie sich vor der Offertanfrage, ob Sie Ihr altes Gerät lediglich gegen einen modernen Wärmepumpenboiler oder durch eine umweltfreundliche Solaranlage ersetzen möchten.

Energiesparende Alternativen

Während eine Solaranlage das Sonnenlicht nutzt, um die für die Wassererwärmung benötigte Energie zu erzeugen, verwenden Wärmepumpenboiler die Umgebungsluft sowie etwaig vorhandene Abwärme, um Wasser aufzuwärmen.

Eine Solaranlage oder ein Wärmepumpenboiler sind also energiesparende Alternativen, welche aktuell sogar mit staatlichen Förderbeiträgen subventioniert werden.

3. Welche Vorarbeiten übernehme ich selbst?

Je nachdem, durch welches Gerät Sie Ihren Elektroboiler ersetzen möchten, können Sie einige Vorarbeiten bereits selbst übernehmen.

Sie haben sich für eine Solaranlage entschieden? Überlegen Sie sich, wo der beste Standort für die Anlage auf dem Dach ist.

Grundsätzlich gilt: Je weniger Rohre verlegt werden müssen, desto preiswerter ist die Installation.

Wählen Sie einen Standort, welcher sich möglichst nah an den Hauptleitungen Ihres Hauses befindet. Ist es notwendig, für die Installation Rohre durch ein Zimmer zu verlegen, sollten Sie diesen Raum möglichst leerräumen und verbleibende Möbelstücke mit einer Folie schützen.

Der Eins-zu-eins-Austausch eines Elektroboilers ist für Sie mit deutlich weniger Aufwand verbunden. Es reicht, den Raum, in welchem sich der Boiler befindet, weitestgehend zu räumen und den Boden mit einer Folie oder Malervlies abzudecken.

4. Was muss ich bei einer Offertanfrage sonst noch beachten?

Um für Ihr Projekt eine präzise Offerte zu bekommen, sollten Sie Ihre Anfrage so detailliert wie möglich verfassen. Je mehr Informationen Sie bereits im Voraus einholen, desto schneller und effektiver finden Sie den passenden Experten für Ihr Projekt.

Wichtig sind hierbei vor allem:

  • Informationen zum Standort des zu ersetzenden Boilers
  • Informationen über das gewünschte Ersatzgerät

Überlegen Sie sich genau, wie Sie den Austausch Ihres Elektroboilers wünschen. Gegebenenfalls möchten Sie bereits einige Vorarbeiten selbst übernehmen oder wünschen eine sehr enge Abstimmung mit Ihrem Experten.

Hier erfahren Sie mehr über den Preis für das Ersetzen eines Boilers.

Jetzt können Sie Ihren Elektroboiler ersetzen

Wenn Sie alle notwendigen Standortinformationen Ihres alten Elektroboilers gesammelt haben und sich für ein passendes Ersatzgerät entschieden haben, steht dem Ersatz Ihres Elektroboilers nichts mehr im Wege.

Mit einer kostenlosen und unverbindlichen Offertanfrage bei renovero erhalten Sie in kurzer Zeit eine Vielzahl vergleichbarer Offerten, aus denen Sie den geeignetsten Anbieter auswählen können.

Beim Vergleich der Offerten hilft Ihnen auch das renovero Bewertungssystem für Handwerker. Hier können Sie sich über die einzelnen Anbieter informieren und von den Erfahrungen anderer Kunden profitieren.