Neue Farbe für Ihr Haus

Die Fassade Ihres Hauses ist ständig der Witterung ausgesetzt, weshalb es nach einer gewissen Zeit zu Verfärbungen und Rissen kommen kann. Bei Malerarbeiten am Haus gibt es einiges zu beachten, weshalb Sie diese am besten professionellen Malern anvertrauen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den perfekten Experten für das Streichen Ihrer Fassade finden.

Fällt auch Ihnen beim Betrachten Ihres Hauses von Aussen auf, dass die Fassade nicht mehr das ist, was sie einmal war? Da sind Sie nicht allein: Ihr Haus und insbesondere die Fassade sind über Jahre den verschiedensten Witterungseinflüssen ausgesetzt. 

Spätestens nach 10 Jahren verliert die Fassadenfarbe ihren ursprünglichen Glanz. Möglicherweise wird es nun auch Zeit für einen neuen Anstrich?

Damit Ihre Fassade einen qualitativ hochwertigen Anstrich erhält, sollten Sie einen Experten mit den Malerarbeiten beauftragen. 

Doch wie finden Sie den perfekten Maler für Ihre Fassade? Wie geht dieser vor? Und wie setzen sich die Kosten zusammen?  Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Artikel.

Wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen.

Wer ist zuständig für das Streichen Ihres Hauses?

Für Malerarbeiten an der Fassade werden meist Malerunternehmen beauftragt. Diese schicken häufig mehrere Maler und Malerpraktiker vorbei, wobei letztere oft weniger qualifiziert als Maler sind. Sie sind vor allem für die Behandlung des Untergrunds und die Beschichtung der Fassade zuständig. Die eigentlichen Malerarbeiten werden von gut ausgebildeten Malern ausgeführt.

Wenn Sie Ihr Haus von einem professionellen Maler streichen lassen, hat dies entscheidende Vorteile

So kann Sie ein Maler beispielsweise sehr gut bei der Farbauswahl beraten und er weiss genau, welches Material sich am besten für Ihr Haus bzw. Fassade eignet. 

Maler haben Zugang zu hochwertigen Materialien und Geräten. Zudem können Sie bei einem Experten sicherstellen, dass Bereiche, die nicht gestrichen werden sollen, auch tatsächlich gut geschützt sind. 

Wie geht ein professioneller Maler vor?

Ihr Maler wird in folgenden Etappen vorgehen:

Die Sicht- und Bestandsprüfung

In einem ersten Schritt wird Ihr Maler den Zustand Ihrer Fassade analysieren. Er wird überprüfen, welchen Verputz Ihre Fassade hat. Zudem überprüft er eventuelle Schimmel oder Algenbildung und macht sich ein Bild von der direkten Sonneneinstrahlung. Dementsprechend wählt der Profi die passende Farbe aus.

Vorarbeiten

Das Malen einer Fassade erfordert einige Vorarbeiten. Hierzu zählen beispielsweise das Abkleben der Fenster und des Bodens. Auch wird in diesem Arbeitsschritt die Fassade gründlich gereinigt, meist mit einem Hochdruckreiniger. 

Nach der Reinigung muss die Fassade unbedingt gut trocknen, was durchaus einige Tage in Anspruch nehmen kann. Deshalb werden die Maler unter Umständen nochmals vorbeikommen müssen. 

Analyse des Verputzes

Als Nächstes wird Ihr Maler den Verputz Ihrer Fassade analysieren. Dabei werden alle Löcher und Risse ausgebessert. Je nach Zustand muss die alte Farbe teilweise abgetragen werden oder Ihre Fassade komplett erneuert werden. Auch wird der Experte unter Umständen eine Grundierung vornehmen.

Fassade streichen

Nachdem der Putz ausgebessert oder erneuert wurde, geht es an den Anstrich der Fassade. Ihr Experte wird sich für die für Ihre Fassade optimale Farbe entscheiden (z.B. Kalkfarbe, Silikatharzfarbe oder Reinacrylatfarbe). 

Was kostet der Hausanstrich?

Die Kosten für das Streichen des Hauses hängen von verschiedenen Faktoren ab, so zum Beispiel vom Zustand der Fassade und von der Grösse des Hauses. Auch individuelle Gestaltungswünsche beeinflussen den Preis. 

Haus streichen Kosten von Kosten bis
Vorarbeiten (pauschal)   CHF 200.- CHF 250.-
Grundierung pro m2   CHF 6.- CHF 9.-
Anstrich pro m2   CHF 10.- CHF 20.-
Gerüst (pauschal)   CHF 500.- CHF 800.-

Der Preis für die entsprechenden Vorarbeiten bewegt sich zwischen CHF 200.– und CHF 250.–. Bei einer allfälligen Grundierung müssen Sie mit Kosten von ca. 6.– pro Quadratmeter rechnen. Dieser Preis beinhaltet auch die Materialkosten.

Auch der eigentliche Anstrich wird normalerweise pro Quadratmeter verrechnet, wobei Sie mit Kosten von ca. CHF 10.– bis CHF 20.– pro Quadratmeter rechnen müssen. 

Je nach Zustand der Fassade können sich die Gesamtkosten auf bis zu CHF 3’000.– belaufen. Am besten vergleichen Sie mehrere Offerten von Malerunternehmen und wählen einen Experten mit einem für Sie optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Gerüst - ja oder nein?

Meist ist für Malerarbeiten an der Fassade ein Gerüst nötig, weshalb zusätzliche Kosten anfallen können. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein mehrstöckiges Haus besitzen.

Wenn Sie jedoch in einem Parterrehaus wohnen, ist in der Regel kein Gerüst notwendig. Die zusätzlich anfallenden Kosten für die Gerüstmiete betragen zwischen CHF 500.– und CHF 800.–. Häufig beinhaltet die Offerte eines Malerunternehmens auch ein Angebot für den Aufbau eines Gerüsts. 

Benötigen auch Ihre Fenster einen Neuanstrich oder müssen sie einmal gründlich gereinigt werden? Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen zum Thema Fenster streichen

Welche Infos müssen in die Offertanfrage?

Je detaillierter Sie Ihre Offertanfrage formulieren, desto besser und genauer kann Ihr Maler das Projekt planen und die Kosten berechnen. Folgende Punkte sollten in Ihrer Offertanfrage enthalten sein:

Die Grösse des Hauses

Die Grösse der zu streichenden Fläche ist eine wichtige Information für den Experten. Ausschlaggebend sind hier vor allem die Höhe des Hauses und die Aussenfläche.

Zustand der Fassade

Geben Sie so genau wie möglich an, in welchem Zustand sich Ihre Fassade befindet. Bröckelt der Putz bereits? Gibt es Löcher oder Risse in der Fassade? Blättert die Fassadenfarbe ab?

Benötigen Sie ein Baugerüst?

Geben Sie an, in was für einem Haus Sie leben (Parterre- oder mehrstöckiges Haus). So weiss Ihr Maler, ob Sie auch ein Gerüst benötigen für das Malen der Fassade oder nicht.

Sonderwünsche

Geben Sie in Ihrer Offertanfrage auch allfällige individuelle Gestaltungswünsche an (z.B. eine spezielle Farbe oder dekorative Absetzungen an Wänden, Fenstern oder Türen). 

Mehr Informationen zu den Themen Wände und Türen streichen finden Sie in unserem Ratgeber.

Finden Sie einen Profi fürs Haus streichen!

Erstellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre persönliche Offertanfrage auf renovero und holen Sie sich Offerten von verschiedenen Malerunternehmen ein. Vergleichen Sie die vorgeschlagenen Offerten und finden Sie den für Sie am besten geeigneten Experten für das Streichen Ihres Hauses.

Mithilfe des Bewertungssystems von renovero können Sie zudem die Erfahrungen vorheriger Kunden in Ihre Auswahl einbeziehen. Mit diesen Tipps wird Ihre Fassade schon bald im neuen Glanz erstrahlen!

Mehr zum Thema Maler und Gipser